Doschauher.tv live aus dem neuen Medienatelier der THD am 28.5.

27.5.2015 |

 20150527-doschauher-tv-live-aus-dem-neuen-medienatelierEndlich ist es soweit! Die erste doschauher.tv-Sendung im Sommersemester 2015 findet am Donnerstag, den 28.05.2015 um 18:00 Uhr statt.

Nicht nur das gesamte Team ist komplett neu besetzt, zum ersten Mal wird die Sendung im neuen Medienatelier der Technischen Hochschule Deggendorf produziert. Wie immer kann die Sendung im Internet unter www.doschauher.tv oder im Studio live verfolgt werden. Der Eintritt ins Studio ist kostenlos.

Doschauher.tv ist eine Online-Livesendung, die seit über 10 Jahren von Studierenden der Fakultät Medientechnik im vierten und fünften Semester gestaltet und produziert wird. Bis dato mussten sich die angehenden Medientechniker mit einer umgebauten LKW-Garage als Studio zufrieden geben. Mit dem Erweiterungsbau der THD wurde dem neuen doschauher.tv-Team dieses Jahr erstmals ein neues und modernes Studio zur Verfügung gestellt. Dieses wird von den Studierenden kreativ und frei nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen eingerichtet und gestaltet. Mit neuem Bühnenbild, neuem Equipment und frisch motivierten Studenten geht es nun am Donnerstag, den 28.05.2015, in die nächste Runde. Wie bisher wird es auch in diesem Semester drei Livesendungen vor Studiopublikum geben, die gleichzeitig live im Internet unter www.doschauher.tv zu sehen sind. In der ersten Sendung wird sich alles um das Thema „Junge Kunst – Junge Künstler“ drehen. Es werden unter anderem eine junge Hip-Hop-Tänzerin aus Mannheim und ein Sprayer aus Deggendorf ihr Können live in der Sendung unter Beweis stellen. Erstmals wird es ein „Challengeteam“ bei Doschauher.tv geben. Zwei Personen treten gegeneinander an und müssen verschiedene Aufgaben lösen. Über die Aufgabe können die Fans vorher auf der Facebook Seite von doschauher.tv abstimmen. Den Verlierer erwartet eine Abreibung in der Sendung. Für die erste Sendung haben die Fans bereits eine Aufgabe gewählt: Die beiden Teilnehmer sollen als Straßenkünstler mit einer Ballett-Performance möglichst viel Geld einsammeln. Auch im neuen Medienatelier ist der Eintritt für das Studiopublikum von Doschauher.tv natürlich kostenlos. Also, vorbeischauen lohnt sich!

27.05.2015 | THD-Pressestelle