Presseartikel

Spende für THD-Förderverein

Sparkassenverband Niederbayern spendet an Verein der Freunde und Förderer der TH Deggendorf

14.2.2020 | THD-Pressestelle Über einen Scheck im Wert von 1.500 Euro durften sich Prof. Dr. Rolf Bank, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), und THD-Präsident Prof. Dr. Peter Sperber am Donnerstag, 13. Februar, freuen. An der Hochschule überreichen Sparkassenvorstand Stefan Swihota im Namen des Sparkassenverbandes Niederbayern und Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, der zur Spende anregte, die Zuwendung. „Mit unserer Spende unterstützen wir die wertvolle Arbeit des Fördervereins der THD und leisten natürlich gleichzeitig unseren Beitrag, zur Weiterentwicklung unserer Technischen Hochschule“, erklärt Swihota. Der Sparkassenverband Niederbayern gehört zu den treuesten Unterstützern des Fördervereins der Deggendorfer Hochschule und ist selbst langjähriges Mitglied im Förderverein. Prof. Bank und Prof. Sperber dankten Sparkassenvorstand Swihota und Oberbürgermeister Dr. Moser ausdrücklich für die großzügige und langjährige Unterstützung des Sparkassenverbandes, die laut THD-Vertreter weit über die finanziellen Zuwendungen hinaus geht. Im Mentorenprogramm oder durch die Vergabe von Stipendien engagiert der Sparkassenverband sich seit vielen Jahren aktiv an der Hochschule.

Freude beim Vorstand des Fördervereins der THD: (von links) Kermi Geschäftsführer Dr. Klaus-Dieter Gloe, Sparkassenvorstand Stefan Swihota, Fördervereinsvorsitzender Prof. Dr-Ing. Rolf Bank,