20141217-kunhardt

Prof. Horst Kunhardt – Vizepräsident für Gesundheit

Vor mehr als zehn Jahren, rechtzeitig zu Beginn des Sommersemesters 2004, wurde Dr. Horst Kunhardt zum Professor für das Lehrgebiet „Betriebliche Anwendungssysteme“ im Studiengang Wirtschaftsinformatik an die damalige FH Deggendorf  berufen. Vor seiner Berufung wirkte der gebürtige Osterhofener bereits sechs Jahre als Lehrbeauftragter und als Dozent im neuen MBA-Studiengang „Gesundheitsmanagement“ dort mit.

 

 

Mit dem Themenbereich Gesundheit ist auch sein bisheriges akademisches Berufsleben an der Hochschule eng verbunden. So leitet er den Gesundheitscampus in Bad Kötzting, das Institut für Cross-border Health Care Management und den MBA-Studiengang Health Care Management. Jetzt wurde Prof. Kunhardt auf Vorschlag von Präsident Prof. Dr. Peter Sperber vom Hochschulrat mit Wirkung zum 01.01.2015 zum Vizepräsidenten gewählt. Zu seinen Aufgaben zählen der Aufbau der gesundheitswissenschaftlichen Fakultät der THD inklusive der Umsetzung der national bzw. international ausgerichteten Gesundheitscampus in Metten und Pfarrkirchen. Prof. Kunhardt bedankte sich fakultätsübergreifend bei all denjenigen, die ihn bisher tatkräftig unterstützt haben und bei der Hochschulleitung, für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. 

 


Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

agw zukunft gesundheit save the date

jetzt bewerben

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok