20192501 BGM MarktplatzNachhaltig Werte schaffen durch das Betriebliche Gesundheitsmanagement

25.01.2019 | THD-Pressestelle - Rund um das Thema Werte ging es bei der neu eingeführten Netzwerkveranstaltung  „BGM-Marktplatz“. Das neue Veranstaltungsformat startete erfolgreich mit ca. 40 Akteuren aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) die am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) zusammengekommen sind, um Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu sammeln.

 Darunter waren auch die zehn Teilnehmenden des Hochschulzertifikatkurses Systemische Prozessberatung im BGM, welche an diesem Nachmittag ihre Projektarbeiten vorstellten und Rede und Antwort dazu standen.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident für Gesundheit an der THD, wandte sich Zertifikatsleiter Prof. Dr. Stephan Gronwald, Dekan der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften, an das Publikum. Er stellte die berufsbegleitende Weiterbildung Systemische Prozessberatung im BGM vor und zeigte die Chancen für Unternehmen auf, welche das Betriebliche Gesundheitsmanagement nutzen. Gastredner Marco Altinger, Präsident des Bundesverbandes Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V., appellierte besonders für eine stärkere Werteorientierung in der Gesellschaft.

Die berufsbegleitende Weiterbildung Systemische Prozessberatung im BGM dauert zwölf Monate und befähigt die Teilnehmer dazu, Unternehmen nach genauer Analyse der IST-Situation zu beraten und den Einführungsprozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu begleiten.

Bild (THD): Reges Treiben am Stand der THD auf der SENIORita


Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

agw zukunft gesundheit save the date

jetzt bewerben

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok