Mit diesem Studiengang ist es der Technischen Hochschule Deggendorf gelungen, eine wichtige Lücke in der Ausbildung für zukünftige Führungskräfte und Koordinatoren im Gesundheits-, Sozial- und Rettungswesen zu schließen. Im Zentrum des Studiums steht der Aufbau eines bio-psycho-sozialen Verständnisses – die Grundlage für die moderne Ausrichtung des Gesundheitswesens, den Aufbau der sozialen Sicherungssysteme und nicht zuletzt das Grundverständnis menschlichen Lebens und Verhaltens.

Zentrale Bausteine zur Verwirklichung dieser Zielsetzung sind klassische betriebs- und volkswirtschaftliche, ferner wissenschaftliche Methoden, Kenntnisse politischer und sozialpolitischer Rahmenbedingungen, die kritische Auseinandersetzung mit den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Ethik.

Ein weiterer Schwerpunkt und Besonderheit dieses Studiengangs liegt in der Betonung der psychosozialen Kompetenzen, der Beratungs- und Mediationskompetenz sowie der Haltung zur Interdisziplinarität.

Studienabschluss

  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit

  • 7 Semester

Studienbeginn

  • Wintersemester

Studienort

  • Deggendorf

Zulassungsvoraussetzung

Vorkenntnisse

  • Kenntnisse in wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenfächern sind von Vorteil

Sprache

  • Deutsch

Studentenwerksbeitrag

  • 52 €

Kontakt

 

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

agw zukunft gesundheit save the date

jetzt bewerben

studiengangsflyer

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok