bulicek hans

Studienfachberater MBU (Master BIW)

  • Stahlbetonbau
  • Spannbetonbau
  • Massivbrückenbau
  • Vertiefung
  • Tragwerkslehre

PUBLIKATIONEN

 D 219

+49 (0)991 3615-411

+49 (0)991 3615-499

Kernkompetenzen

  • Konzeptentwicklung
  • Machbarkeitsstudien
  • Gutachten
  • Objektplanung Brückenbau
  • Tragwerksplanung Hoch- und Brückenbau
  • Bauüberwachung
  • Entwicklung
  • Bauwerksprüfung
  • Prüfung bautechnischer Unterlagen

Forschung & Beratung

  • Anwendung interner Längsspannglieder ohne Verbund im Brückenbau
  • Anwendung von Optimierungsverfahren beim Entwurf der Vorspannung von Massivbrücken

Akademischer Werdegang

  • Berufung: Prof. Hochschule Deggendorf 1995
  • Promotion: Dr.-Ing. TU München, Lehrstuhl für Massivbau 1993
  • Studienabschluss: Dipl.-Ing. Bauingenieuwesen, TU München 1988

Beruflicher Werdegang

1988-1989: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Massivbau der Technischen Universität München Lehrstuhlinhaber Prof. Dr.-Ing. Dr. techn. h.c. H. Kupfer 1989-1992: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Massivbau der Technischen Universität München

1992-1993: Sachbearbeiter bei Prof. Dr.-Ing. Dr. techn. h.c. H. Kupfer im Rahmen seiner Tätigkeit als Prüfingenieur für Baustatik der Fachrichtungen Massiv-, Stahl- und Holzbau

1993: Promotion zum Dr.-Ing. mit der Dissertation „Zur Berechnung des ebenen Spannungs- und des Verzerrungszustandes der Schubzone schlanker Stahlbeton- und Spannbetonträger im Grenzzustand der Schubtragfähigkeit“ Gesamtbeurteilung: „mit Auszeichnung bestanden“

1993-1995: Projektingenieur im Konstruktionsbüro der Bauunternehmung Max Streicher KG, Deggendorf, Abteilung Brückenbau

seit 1993: Mitglied der Bayerischen Ingenieurekammer Bau (BYIK-Bau) Mitgld.-Nr. 30726

01.09.1995: Berufung zum Professor an die Hochschule Deggendorf, Lehrgebiete: Stahlbetonbau, Spannbetonbau, Massivbrückenbau

01.01.1996: Eintritt als Partner bei „Bulicek Ingenieure GdbR“ in Passau

seit 01.02.96: „Beratender Ingenieur“ Bayerische Ingenieurekammer Bau (BYIK-Bau), sowie Mitglied im Verband Beratender Ingenieure (VBI)

seit 30.06.98: von der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau „öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Massivbau“

seit Februar 02: Anerkennung als Prüfingenieur für Baustatik, Fachrichtung Massivbau, sowie Anerkennung als Verantwortlicher Sachverständiger für Standsicherheit, Fachrichtung Massivbau

seit 05.12.03: Mitglied der Vertreterversammlung der Bayerischen Ingenieurkammer- Bau (BAYIK-Bau), Mitglied in den Ausschüssen Bildung und Öffentlichkeitsarbeit der BAYIK-Bau

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

merchandising

siegel che bau und umweltingenieurwesen

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok