20160223 mittelstandstagMittelstandstag der Technischen Hochschule Deggendorf am 12. April 2016

Die Welt steht vor großen Herausforderungen. Flüchtlingskrise, Demographie, Klimawandel und die Digitalisierung / Industrie 4.0 - auch mittelständische Unternehmen in der Region sind massiv vom derzeitigen Umbruch in Europa betroffen. Gezielt wurde deshalb das Programm des diesjährigen Mittelstandstags an der THD am 12. April auf diese aktuellen Probleme ausgerichtet.
Das Motto: „In Zeiten großer Umbrüche sind Gestalter und verantwortliche Unternehmer gefragt“.

Mit dem Mittelstandstag am 12. April verfolgt die Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften (AWW) der THD nach Aussage von Organisator Prof. Dr. Konrad Schindlbeck das Ziel, mit mittelständischen Unternehmen ins Gespräch zu kommen, bei den Teilnehmern das Bewusstsein des proaktiven Gestalters zu stärken und die regionale Verantwortung der Unternehmer sichtbar zu machen.
Am Vormittag des Mittelstandstages stehen traditionsgemäß drei namhafte Ostbayerische Unternehmen im Vordergrund. Es sind dies die Lindner Group Arnstorf, vertreten durch Finanzvorstand Veronika Lindner, die in-tech GmbH aus Garching, mit Christian Wagner, Gesellschaftergeschäftsführer und die Einhell AG aus Landau/Isar mit Technikvorstand Dr. Markus Thannhuber. Sie werden in Vorträgen aus ihrer Sicht schildern, wie ihre Unternehmen in Zeiten des Umbruchs mit regionaler Verantwortung umgehen, den Unternehmenserfolg beeinflussen oder über Abteilungen, Standorte nationale und kulturelle Grenzen hinweg die richtigen Entscheidungen treffen.
Eng einbezogen werden die Teilnehmer in die anschließende Podiumsdiskussion „Was heißt es, ein Unternehmerischer Gestalter zu sein?“. Dabei soll auch diskutiert werden, wie dieses Thema in die Lehre an der THD einfließen sollte.

Auch in den vier Workshops am Nachmittag, geleitet von den Professoren der Fakultät AWW, werden Themen behandelt, die mittelständische Unternehmer aktuell vor große Herausforderungen stellen. Zum Beispiel die Auswirkungen und Chancen von TTIP auf den Mittelstand (Prof. Dr. Kellermann).
Die weiteren Workshopthemen:
• Die Earned Value Analyse – ein wirkungsvolles Instrument der Projektsteuerung (Prof. Dr. Schindlbeck)
• Stellschrauben der „Positiven Führung“ (Prof. Dr. Schulze)
• Integriertes prozessorientiertes Management (Prof. Dr. Scherer)

 

  • Flyer Mittelstandstag 2016

23.02.2016 | THD-Pressestelle (CM)

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok