20180220 steuerveranstaltung prof alefsNeuer Besucherrekord bei der Steueränderungsveranstaltung 2018

Die jedes Jahr gemeinsam mit der IHK Niederbayern durchgeführte Kooperationsveranstaltung ist dieses Jahr auf besonders großes Interesse gestoßen. Die Veranstaltung wurde von über 130 Teilnehmern besucht und verschaffte diesen am Jahresanfang einen Überblick über aktuelle Steuerthemen. Im Fokus stand diesmal u.a. aktuelle Rechtsprechung sowie neue Regelungen der Finanzverwaltung. „Wir freuen uns, dass diese Gemeinschaftsveranstaltung bei Unternehmen und Studierenden weiterhin sehr großen Anklang findet“, stellt Prof. Dr. Ralf Alefs, Professor für Steuerrecht und Rechnungslegung bei der THD fest.

*** THD zu Gast bei Rohde & Schwarz Teisnach ***

besuch thd betriebswirtschaft rohdeschwarz

Am 13. Dezember 2017 ging es für BW Studierenden des 7. Semesters, die den Schwerpunkt "Einkauf und Logistik" besuchen, zur Firma Rohde & Schwarz nach Teisnach.

***Exkursion nach Regensburg***

conti dez2017

Letzte Woche hatten 25 Studierende des BW-Schwerpunktes „Controlling“ die Gelegenheit, bei Continental Automotive in Regensburg einen Einblick in die Praxis zu erhalten. Nach einer interessanten Besichtigung des Fertigungsbereiches des Standorts hielt der Head of Target Costing/Engine Systems einen Vortrag zum Thema "Target Costing @ Engine System - Strategic Product Cost Management”.

20171211 exkursion ins bayerisch tschechische grenzgebietStudienreise der beiden Universitäten Budweis und Pilsen, der OTH Amberg-Weiden und der Technischen Hochschule Deggendorf.

Im Rahmen des EU-geförderten Projektes „Kompetenzsteigerung von Studenten – bessere Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt im bayerisch-tschechischen Grenzraum“ konnte unter Leitung von Tobias Bauer und Vilem Dostal eine kostenlose Studienreise für die Universitäten Budweis, Pilsen, der OTH Amberg-Weiden und der Technischen Hochschule Deggendorf angeboten werden.


berufsforum aww dSich im kleinen Kreis über konkrete Interessen auseinandersetzen - das ermöglichen die Berufsforen des Career Service an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Studierende einer bestimmten Fachrichtung treffen auf mögliche Arbeitgeber und können in Vorträgen und anschließenden Workshops die Firmen näher kennenlernen. Am 22. November fand ein Berufsforum für den Fachbereich Angewandte Wirtschaftswissenschaften statt.

 

Vortragsreihe an der THD startet am 14. November

"Complianceorientierte und risikobasierte Unternehmensführung" 4.0 und "Digitale Transformation" sind keine Schlagworte mehr, sondern Anforderungen! Passend dazu veranstaltet Prof. Dr. jur. Josef Scherer an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) die Open University. Die Vortragsreihe richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter des Mittelstandes und generell alle Interessierten. Die Referenten sind Experten aus der Praxis.

Prof. Dr. Johannes Grabmeier als Experte für Wahlmathematik im Innenausschuss des Bayerischen Landtags

Am vergangenen Mittwoch hatte der Innenausschuss des Bayerischen Landtags eine Expertenanhörung angesetzt, um die Frage der den Wählerwillen am besten umsetzenden Sitzzuteilung bei Gemeinde- und Stadträten, Kreistagen und Bezirksräten in Bayern zu diskutieren. Mit dabei, neben dem Präsidenten des Bayerischen Statistischen Landesamtes und Landeswahlleiter, einem Politikwissenschaftler und vier Juraprofessoren für Verfassungs- und Verwaltungsrecht, war auch Prof. Dr. Johannes Grabmeier, Diplom-Mathematiker und Professor für Wirtschaftsinformatik von der Technischen Hochschule Deggendorf.