20150127-facebook1

Studie belegt: Facebook-Fanpages are dead!
Unternehmen profitieren nicht vom Web 2.0.

Eine neu veröffentlichte empirische Studie von Professor Dr. Christian Zich, Marketingexperte an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), zeigt die ernüchternde Realität des Marketingpotenzials von sozialen Netzwerken: Fanpages verbessern das Image von Unternehmen nur geringfügig und eigenen sich nicht wirklich als Verkaufskanal.

20150122-steueraenderung

Kooperationsveranstaltung erneut ein voller Erfolg

Die Kooperationsveranstaltung der TH Deggendorf mit der IHK Niederbayern zum Thema Steueränderungen für das neue Jahr ist auch dieses Mal wieder auf großes Interesse gestoßen. Die Teilnehmer wurden durch die kompetenten Referenten Steuerberaterin Michaela Stegbauer und Steuerberater Thomas Späth auf den neusten steuerlichen Stand gebracht.

 

 

20150122-tourismusmanagement

Marmor, Stein und Stuck im Gäuboden

Am Montag, den 19. Januar 2015, nahm Professor Johannes Klühspies das 7. Fachsemester des Studiengangs Tourismusmanagement zur letzten Exkursion ihres Bachelorstudiums mit. Gemeinsam mit ihrem Busfahrer, dem Toni, durften sich die Studenten des Kompetenzfeldes Mobiltitäts- und Ressourcenmanagement zum Thema Architekturstile ein Bild von der Klosterkirche in Metten, der Innenstadt von Straubing, der Walhalla bei Donaustauf und der Basilika des Klosters Niederaltaich machen.

 

20150119-tourismusmanagement

Tourismusstudierende der THD bei AUDI und im Ingolstadt Village

Was haben Studierende des Faches Tourismus bei einem Autohersteller und einem Designer-Outlet zu tun? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem namhaften Autohersteller und einem umsatzstarken Handelszentrum? Eine Gemeinsamkeit ist allen Teilnehmern des Feldpraktikums schnell klar geworden: es handelt sich um zwei bedeutende touristische Ziele.

20130221-mittelstandstag2

Risiken vermeiden, Prozesse nachhaltig Steuern - Mittelstandstag der THD gibt Managementimpulse

„In der Risiko- und Prozesssteuerung liegen noch viele ungenutzte Potentiale“, erklärt Professor Dr. Konrad Schindlbeck, Organisator des Mittelstandstags 2015 der technischen Hochschule Deggendorf (THD). „Kürzere Konjunkturzyklen, sinkende Margen und geringere finanzielle Spielräume bei Unternehmen verlangen nach einem stärkeren Risikobewusstsein und zunehmend schlankeren Geschäftsprozessen. Zahlreiche Studien belegen jedoch, dass es beim Risikomanagement im deutschen Mittelstand noch einen großen Nachholbedarf gibt“, so Schindlbeck. Mit dem Mittelstandstag am 4. März verfolgt die Fakultät „Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik“ der THD vor allem das Ziel, bei den Teilnehmern das Risikobewusstsein in den Unternehmen zu stärken und die Potentiale eines nachhaltigen Prozessmanagements sichtbar zu machen.

 

 

20141215-ihk

IHK und THD informieren über Steueränderungen 2015

Die IHK Niederbayern und die TH Deggendorf geben am 15.01.2015 einen Überblick über wichtige aktuelle Steueränderungen. Die Kooperationsveranstaltung findet von 09:00-11:00 Uhr im Raum I 108 der Technischen Hochschule Deggendorf statt. „Unternehmen und steuerinteressierte Studierende werden gleichermaßen auf den aktuellsten Stand gebracht“, erläutert Dr. Ralf Alefs, Professor für Steuerrecht und Rechnungslegung an der THD.

 

20141127-finanzwissenschaftler

Bekannter Finanzwissenschaftler hielt Gastvorlesung an der THD

Der noch junge Studiengang „Angewandte Volkswirtschaftslehre“ begeistert nicht nur die Studierenden der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), er wird auch von vielen namhaften Universitätsprofessoren von München bis nach Hamburg unterstützt. Zuletzt folgte Prof. Dr. Klaus Beckmann von der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg der Einladung des Studiengangkoordinators Prof. Dr. Hanjo Allinger.