In modernen Unternehmen geht nichts mehr ohne den Einsatz von Computern und Internet. Wirtschaftsinformatiker/innen werden von allen Organisationen gebraucht, die zur Abwicklung ihrer Geschäfte Informationstechnologie einsetzen. Im Studium erwirbt man ein fundiertes Fachwissen, das zur Architektur von Informationssystemen aber auch zur Steuerung von Betriebsabläufen benötigt wird. Zu den Fächer gehören z.B. Softwareentwicklung, Datenbanken, Internetworking aber auch Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensorganisation und Statistik. Schwerpunkte sind in Deggendorf neben der Programmierausbildung u.a. mobile Anwendungen, Informatik-Controlling, Workflowmanagemnt und SAP.

Studienabschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit 7 Semester im „Vollzeitmodus“
Studienbeginn Wintersemester
Studienort Deggendorf
Zulassungsvoraussetzungen       allgemeine Hochschulzugangsberechtigung
Vorkenntnisse > Kenntnisse in wirtschaftswissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern sind von Vorteil
> erste Programmierkenntnisse wünschenswert
Schwerpunkte > Entwicklung von Geschäftprozessen
> IT-Sicherheit und -Controlling
> IT-Compliance & Audit und Monitoring
weiterführende Qualifikationen > Master Wirtschaftsinformatik
> Master Medical Informatics
> Master Strategisches und Internationales Management
Studentenwerksbeitrag 52 € je Semster
Kontakt Zentrale Studienberatung

Events & More

jetzt bewerben

studiengangsflyer

merchandising