Benefizwochenende am 29. und 30.06.2013 an der THD

20130627-open-air-wochenende

Benefizkonzerte und Helferfest in die Deggendorfer Stadthallen verlegt - auch Haindling kommt!

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für das kommende Wochenende wurde das gesamte Benefizwochenende der Hochschule Deggendorf in die Deggendorfer Stadthallen verlegt. Das Programm bleibt gleich. Mit einer Ausnahme: Haindling und die Raith-Schwestern haben spontan für das Benefizkonzert am Sonntag zugesagt!

„Die Verlegung war nötig, weil vor allem für Samstagabend Regen vorausgesagt ist“, erklärt Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Sperber, „dazu noch Temperaturen um 10 Grad, das können wir unseren Gästen nicht zumuten. Auch für Sonntagnachmittag sagt der Deutsche Wetterdienst immer wieder Regenschauer voraus. Da wir für beide Veranstaltungen die gleiche Bühne und Technik nutzen, war der Umzug in die Stadthallen naheliegend und für den Schlechtwetterfall von Anfang an als Ausweichmöglichkeit vorgesehen“. Aufgrund der idealen Gegebenheiten und Dank der großen Unterstützung des Stadthallenteams kann dort der identische Ablauf garantiert werden wie er ursprünglich auf dem Campus geplant war.

Den Anfang macht am Samstag den 29.06.2013 ab 20:00 Uhr Claudia Koreck mit Band, die in der großen Halle 2 auftreten wird. Das Konzert im Rahmen der Europäischen Wochen war bereits seit langem geplant. Doch dann kam die Flut und der Auftritt wurde in Absprache mit der Künstlerin, die sofort signalisiert hat auf ihre Gage zu verzichten, kurzerhand in ein Benefizkonzert umgewandelt. Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse.

20130627-open-air-banner

20130624-helfer-1

20130624-helfer-2

Ebenfalls in Halle zwei findet am Sonntag den 30.06.2013 ab 13:00 Uhr der große Benefiznachmittag satt mit:

  • Haindling & D´Raith-Schwestern
  • Django Asül
  • Hannes Ringlstetter
  • Toni Lauerer
  • Augustin Wiedemann
  • Tinnitus

(Karten 30 € über Vorverkauf und Tageskasse, freie Platzwahl!)

Anschließend spielt die Rockband „acht“ mit dem Deutschlandweit bekannten Leadsänger Gil Ofarim in Halle zwei bei freiem Eintritt. Bandleader und Leadgitarrist ist der gebürtige Deggendorfer Oswin Ottl, der auch die treibende Kraft für den Auftritt von „acht“ beim Benefizwochenende in Deggendorf war.

Gleich nebenan in der Stadthalle 1 und bei günstiger Witterung auch im Freien beginnt um 13 Uhr das große Helferfest zu dem die gesamte Bevölkerung und vor allem die vielen Helfer aus der Region und ganz Bayern eingeladen sind. Wie ursprünglich auf dem Campus geplant werden hier Tausende Liter Bier (für Helfer gibt es Freibiermarken vor Ort), Getränke und kleine Brotzeiten sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Auch hier gehen sämtliche Erlöse an die Flutopfer. Dabei sind Dutzende Vereine und Freiwillige mit zahlreichen Mitarbeitern der Hochschule im Einsatz um Helfern und Bürgern nach den Strapazen der vergangenen Wochen ein paar schöne Stunden zu ermöglichen.

Stadt und Landkreis Deggendorf stehen konsequent hinter dem Benefizwochenende der Hochschule.

Oberbürgermeister Dr. Christian Moser:

„Ein großer Dank gilt der Hochschule Deggendorf, die sich bereit erklärt hat, dieses umfangreiche Benefizwochenende zu organisieren. Bei guter Musik und dem herausragenden Programm können sich die Betroffenen und Helfer von den Tagen und Wochen der Strapazen erholen und den Alltag für ein paar Stunden vergessen.“

Landrat Christian Bernreiter:

„Die Hilfsbereitschaft in den vergangenen Wochen war überwältigend. Tausende Helfer aus der Region und aus ganz Bayern haben dem Wort „Hilfsbereitschaft“ hier eine ganz neue Dimension verliehen. All diesen Helfern wollen wir am kommenden Benefizwochenende, speziell am Sonntag, mit diesem ersten großen Helferfest Danke sagen.“

Kartenvorverkauf

Claudia Koreck (29.6.)

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Reisebüro Binder, Westl. Stadtgraben Deggendorf

Benefizopenair (30.6.)

  • Ticketservice PNP
  • Ticketservice Donauanzeiger/Straubinger Tagblatt
  • Poststelle Hochschule für beide Veranstaltungen Tel.: 0991/3615227

Kontakt

Acht - Stell dir vor Live on Tour