4.0 braucht Künstliche Intelligenz (KI) – Praktische KI erleben

artificial intelligence 3382507 960 720Fakultät Angewandte Informatik (in Gründung)          

Leitung Prof. Dr. Dr. Heribert Popp

Mi 16. Januar 2019, 14:00 – 17:00 h

Technische Hochschule Deggendorf, ITC² - Glashaus
Dieter-Görlitz-Platz 2, 94469 Deggendorf
 

Anmeldung hier

Im Juni 2018 beschloss das Bayerische Kabinett eine Summe von 280 Millionen Euro für die Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz zu investieren. Ziel dieser bayerischen Forschungsoffensive ist es, den Freistaat zum europäischen Spitzenreiter für Künstliche Intelligenz zu entwickeln. Somit soll auch der Rückstand gegenüber den amerikanischen Internetfirmen wie Google aufgeholt werden.


Durch neue KI-Methoden bieten sich Chancen für jede Branche!
Die Teilnehmer/innen am DigiCamp haben die Möglichkeit ihre Daten-, Analyse- und Technologiekompetenz im Bereich Künstlicher Intelligenz auszubauen. Durch die praxisorientierten Vorträge lernen die Besucher die Systeme der Künstlichen Intelligenz kennen und bekommen neue Denkansätze, wie sie Probleme von Fachabteilungen einer IT-Lösung mit KI-Anteil zuführen können.

Nähere Informationen zum DigiCamp können Sie gerne bei Sabrina Ebner einholen.

Sabrina Ebner, M.A.
Referentin für Digitalisierung
T: 0991/3615-279
 
Impressionen vom DigiCamp "KI"
 
KI 1  KI 2  KI 4

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

merchandising

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok