20130522-doschauhertv

Tierischer Spaß bei doschauher.tv, dem studentischen Internetfernsehen der Hochschule Deggendorf.

Mit dem österreichischen Multitalent Florian Stare unterhielten sich die Moderatoren, Marianne Pohl und Martin Rieger, als ersten auf der Studiocouch. Der Schauspieler, Kameramann und Fotograf berichtete dabei nicht nur über seine Arbeit am Set bekannter Daily-Soaps bzw. über seine Tätigkeit als Hochzeitsfotograf, sondern er griff auch selbst zur Kamera und stellte während einer Musikeinlage der Band Screasel sein Können unter Beweis.

Auch der der Sänger, Schauspieler und Theaterintendant Karl M. Sibelius, der zweite Gast der Sendung, präsentierte sich als Entertainer, indem er instrumental vom Moderatorenduo begleitet, den Song Hallelujah zum Besten gab. Bereits zuvor hatte Sibelius im Gespräch mit Inka Mickisch gut gelaunt Auskünfte über seinen bisherigen Werdegang und aktuelle Projekte gegeben und dabei mit einigen Anekdoten für Gelächter im voll besetzten Medienatelier gesorgt.

Nachdem bereits in der letzten Show einige Heuschrecken Einzug ins doschauher.tv-Sendestudio gehalten hatten, lag es nun an den Zuschauern, geeignete Namen für die Haustiere zu finden. Aus den zahlreichen Vorschlägen fiel die Wahl per Losentscheid auf „Gürgen“, „Ernst“ und „Kakapupu“.

Sendung verpasst? Diese wie auch alle anderen bislang gelaufenen Produktionen kann man jederzeit im Internet unter www.doschauher.tv anschauen.


Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

merchandising

siegel che elektrotechnik informationstechnik

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok