Der Masterstudiengang Angewandte Informatik / Infotronik soll vor allem Absolventen eines Bachelorstudiums der Angewandten Informatik, der Infotronik sowie anderer, technisch verwandter Diplom- oder Bachelorstudiengänge ermöglichen, die bislang gewonnenen Erkenntnisse mit theoretischem und anwendungsorientiertem Wissen im Bereich Eingebetteter Systeme zu untermauern, um den Anforderungen moderner Entwicklungsaufgaben in diesem HighTech-Bereich in besonderer Weise gerecht zu werden. Das Studium vermittelt wesentliche weiterführende fachliche Kenntnisse in ausgewählten Teilbereichen der Informatik und Elektrotechnik, die für die Enwicklung komplexer elektronischer Eingebetteter Systeme (Embedded Systems) erforderlich sind.

Darüber hinaus sollen Absolventen damit zur selbstständigen und kreativen Arbeit in angewandter Forschung und Entwicklung auf den genannten Gebieten weiter qualifiziert werden.

Des Weiteren besteht optional die Möglichkeit, durch erfolgreiches Belegen bestimmter Module eines Masterstudiengangs der Elektrotechnik an der Univertsität Pilsen (Tschechien) einen doppelten Abschluß (Double Degree) beider Hochschulen zu erwerben.

Der Studiengang kann sowohl im Sommersemester als auch im Wintersemester begonnen werden.

Der Master ebnet den Weg für eine spätere Promotion und damit auch den Weg zur Arbeit in wissenschaftlichen Bereichen.

Studienabschluss

  • Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit

  • 3 Semester

Studienbeginn

  • Winter- und Sommersemester

Studienort

  • Deggendorf

weitere Zulassungsvoraussetzungen

Schwerpunkte

  • Eingebettete Systeme (Embedded Systems)

Studentenwerksbeitrag

  • 52 €

Kontakt

Events & More

jetzt bewerben

studiengangsflyer

merchandising