Neue Mobilitätskonzepte sollen Menschen und Güter möglichst schnell, sicher und komfortabel, sowie effizient, emissionsarm und ressourcenschonend befördern. Dies erfordert auch eine intelligente Verkehrspolitik, die einzelne Verkehrsträger optimal vernetzt.

Zentrale Aktionsfelder:

  • Mobilitätskonzepte der Zukunft
  • Autonomes Fahren
  • Elektromobilität
  • Geoinformation und Geoinformatik
  • Verkehrsträgermanagement
  • Tourismus

Ansprechpartner für den Forschungsschwerpunkt "Intelligente Mobilität":

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Berl
Sprecher der Forschungsgruppe Elektromobilität
Fakultät Elektrotechnik, Medientechnik, Informatik

 

 

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

icon tag der forschung 2019

elektromobilitaet der zukunft

icon forschungsbericht

icon bavarian journal

merchandising

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok