Deggendorfer Fachsymposium Elektromobilität der Zukunft

Das diesjährige Deggendorfer Fachsymposium "Elektromobilität der Zukunft" findet am Donnerstag, den 28. September 2017 auf dem Donau Campus der Technischen Hochschule Deggendorf statt.

Wissenschaftliche Forschungsarbeiten zum Thema Elektromobilität als integraler Baustein der geschlossenen Mobilitätskette, das autonome Fahren, die notwendigen Sicherheitsanforderungen, energieeffizientes Routing, innovative Ladeinfrastrukturstandards sowie Nutzerbedarfe und funktionierende Anreizsysteme sind Schwerpunkt der Veranstaltung.

Themenschwerpunkte

  • Elektromobilität und Autonomes Fahren
  • Mechanismen für die nächste Generation flexibler Mobilitätsservices
  • Steigerung der Attraktivität von Elektrofahrzeugen
  • Entwicklung eines energieeffizienten Routingsystems für Elektrofahrzeuge
  • Netz- und Batteriefreundliche Planung des Ladevorgangs
  • Steigerung des Anteils erneuerbarer Energie beim Laden
  • Anreizsysteme – Wie lassen sich Mobilitätsformen beeinflussen

Innovation Elektromobilität - Live erleben

Im Rahmen der Veranstaltung können Innovationen auf dem Gebiet der Elektromobilität erprobt und er"fahren" werden.

 

   Flyer - Deggendorfer Fachsymposium "Elektromobilität der Zukunft"

 

   Kontakt:

 

Ausblick:

Das dritte Deggendorfer Fachsymposium "Elektromobilität der Zukunft" wird am Donnerstag, 11.10.2018, auf dem Campus der Technischen Hochschule Deggendorf stattfinden.

 Symposium 2017

 

Events & More

icon tag der forschung 2018

icon tag der forschung 2017

elektromobilitaet der zukunft

icon forschungsbericht

icon bavarian journal

merchandising