"This site requires JavaScript to work correctly"

Technische Hochschule Deggendorf

innovativ & lebendig

Wissens- und Technologietransfer.

Unser Wissen, Ihr Nutzen

Neben Forschung und Lehre zählt der Wissens- und Technologietransfer | WTT zu den Aufgaben einer Hochschule. Dieser bezeichnet alle Wechselbeziehungen zwischen Hochschule und Praxis, insbesondere in den Feldern Forschung, Entwicklung und Anwendung sowie alle fördernden und stützenden Maßnahmen in diesem Kontext.

Die Transferstelle WTT ist ein zentraler Ansprechpartner für Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit der THD und den Technologie Campus haben oder nach Forschungsprojektpartnern oder Forschungsdienstleistungen suchen.

Sie dient unter anderem der Bearbeitung und Aufbereitung von externen Anfragen an die THD, um geeignete Professoren zu identifizieren und gemeinsam mit den internen und externen Partnern Formen der Zusammenarbeit zu realisieren.

Ein breites Beratungs-, Dienstleistungs- und Kooperationsangebot, welches alle Fakultäten, Technologie Campus und Institute der THD einbezieht, unterstützt die regionale und überregionale Wirtschafts- und Wissenschaftslandschaft, die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und weiter auszubauen.

Darüber hinaus bieten Veranstaltungen, Messen und Öffentlichkeitsarbeit die Gelegenheit, mögliche Partner kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Wissens- und Technologietransfer wird an der Technischen Hochschule Deggendorf als ein Prozess "des Gebens und Nehmens" verstanden, von dem beide Seiten einer Kooperation gleichermaßen profitieren.

Kontaktieren Sie uns gern!

wtt@th-deg.de oder zaf@th-deg.de

 

Das Forschungsprofil der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wird durch vier interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte geprägt. Diese sind in zehn Technologie Campus, einen Gesundheitscampus, mehreren Forschungsinstituten und den Fakultäten repräsentiert. Im Zuge des Wissens- und Technologietransfers (WTT) bietet die THD eine Anlaufstelle insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen. Die enge Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft macht die Hochschule zum Motor und Mentor einer ganzen Region. Die THD unterstützt damit in einer regionalen und überregionalen Sichtbarkeit das politische Leitbild einer wissenschaftsgestützten Regional- und Strukturpolitik im Freistaat Bayern.

Die Technologie Campus und ein Teil der Institute der THD sind bewusst in ländlichen Regionen angesiedelt, um hier den Technologie- und Wissenstransfer aus und für die Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen.

Mit den Technologie Campus wird ein in Bayern bisher einmaliges Konzept umgesetzt: Eine Hochschule öffnet sich konsequent der Industrie und arbeitet eng mit Partnerkommunen und der regionalen Wirtschaft an der Entwicklung eines neuen Technologie-Images für eine ganze Region. Die THD setzt ihre Kompetenz und hochwertigen Geräte konsequent zur Stärkung der regionalen Firmen ein. Das Prinzip der Wertschöpfung in der Region wird hier erfolgreich umgesetzt.