20120402-stipendieninfo

Wer genau kann sich für ein Stipendium bewerben? Welche Stiftungen gibt es und was erwarten diese? Wie genau sehen die jeweiligen Förderungen aus und wie läuft ein Bewerbungsverfahren ab?

Antworten auf diese und weitere Fragen wurden in der Stipendieninformationsveranstaltung des Career Service der Hochschule Deggendorf geklärt. Zahlreiche Studierende und Schüler nutzten die Gelegenheit, um Stiftungen und Stiftungsvertreter kennenzulernen und sich umfassend über die Möglichkeiten eines Stipendiums zu informieren. Anwesende Stiftungsvertreten waren unter anderem derzeitige Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hanns-Seidl-Stiftung, der Stiftung des dt. Volkes, der Konrad-Adenauer-Stiftung oder der Stiftung der dt. Wirtschaft.

„Oft ist die Hemmschwelle sich für ein Stipendium zu bewerben sehr groß, da viele Studierende und Schüler der Meinung sind, dass es einzig und alleine auf überragende Noten ankommt. Dass das soziale, ehrenamtliche Engagement bei der Stipendienvergabe aber oft genauso wichtig ist, wird oft vergessen“, so Martina Heim, Leiterin des Career Service. Die Stipendiaten und Stipendiatinnen profitieren nicht nur von der finanziellen Förderung ihrer Stiftung, sonder können auch aus einem breit gefächerten Seminarangebot zur Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung wählen.

Der Career Service informiert auch außerhalb der Veranstaltung jederzeit über die verschieden Stipendien. Kontakt: Martina Heim.

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok