20121025-studentischer-convent

Saeid studiert momentan als Gaststudent bei uns an der Hochschule Deggendorf. 2010 musste er aus seiner Heimat, dem Iran fliehen, da er gegen das Regime von Präsident Mahmud Ahmadinedschad und für echte Wahlen demonstrierte. Jetzt droht ihm dort, als Oppositionellem, im besten Fall eine Gefängnisstrafe, im schlimmsten Fall sogar die Todesstrafe.

Sein Problem: Das Bundesamt für Migration hat den Asylantrag abgelehnt.

Wir, der Studentische Konvent, Lehrkraft Frau Deborah Lehmann-Irl sowie die Hochschulleitung der Hochschule Deggendorf wollen, dass Saeid auch weiterhin bei uns studieren kann.

Daher legen wir ab Donnerstag den 25.10.2012 im B-Gebäude (vorm B004) und in der Mensa (an der Studentenvertretungspinnwand rechts vor den Treppen) Unterschriftslisten aus. Ebenso werden die Fakultätssprecher Listen rumgeben.

Eure Unterschrift ist gefragt! - EURE MITHILFTE IST WICHTIG!

Wir durften Saeid kennenlernen, er ist ein sehr sympathischer und engagierter junger Mann, der unsere Mithilfe verdient!

Weitere Infos

Über Saeids Situation könnt ihr euch bei folgenden Links informieren:

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok