20141127-mint

„FEEen“ der Maria-Ward-Realschule Deggendorf trafen auf MINTmania-Team der THD.

FEE steht für „Forschen – Experimentieren - Entdecken“ und ist ein Wahlfach an der Maria-Ward-Realschule in Deggendorf, das alle 14 Tage stattfindet. Dieses Wahlfach bietet den Schülerinnen die Möglichkeit, sich intensiv mit Naturwissenschaften und Technik zu befassen. Hauptmerkmale sind dabei das Anfassen, Experimentieren und Ausprobieren. Mitte November erhielten die 13 Schülerinnen der 6. Klasse Besuch vom MINTmania-Team der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), Andrea Stelzl und Tanja Augustin.

 

Das MINTmania-Team der THD war auf Einladung des stellvertretenden Schulleiters Herrn Kirchberger und der Klassenlehrerin Frau Reiter an die Maria-Ward-Schule gekommen. Das Thema des Nachmittags lautete „Luft und Luftdruck“. Zu Beginn wurden Fragen wie „Sind wir von Nichts umgeben?“ oder „Kann man Luft wiegen?“ zusammen mit den Schülerinnen beantwortet. Grundlagen wie „strömende Luft“ und der Einfluss von Höhe und Wärme auf den Luftdruck wurden theoretisch und mit etlichen praktischen Beispielen erklärt. Einem Schaumkuss wurde unter einer Vakuumglocke im wahrsten Sinne des Wortes die Luft genommen, woraufhin er gewaltig in die Breite und Höhe wuchs. Weiterhin wurde ein gekochtes Ei auf einen Milchflaschenhals gesetzt und die Schülerinnen mussten erraten, wie man dieses Ei in die Flasche bekommt, ohne es zu berühren. Nach dieser Einleitung durften die Schülerinnen in Aktion treten. An sechs Experimentierstationen konnten sie in Zweier-Teams ihr Forscherinnengeschick ausprobieren und Rätseln auf den Grund gehen. Mit Laufzetteln bestückt rotierten sie so von einem Versuch zum nächsten, bis der Schulraum erfüllt war mit vielen „Aahs“ und „Cool“. Am Schluss waren alle äußerst zufrieden, die Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule freuten sich über einen spannenden und kurzweiligen Nachmittag, das MINTmania-Team zeigte sich glücklich über den großen Eifer der Teilnehmerinnen und den gelungenen Verlauf. Einer Fortsetzung steht also nichts im Wege.

„MINTmania – Frauen und Technik“ ist ein Projekt an der THD mit dem Ziel, mehr Mädchen und junge Frauen für die Welt der Technik zu faszinieren und zu begeistern, denn der Mangel an naturwissenschaftlich- technischen Fachkräften ist vorprogrammiert. Deshalb ist es von enormer Wichtigkeit, diesem Trend entgegenzusteuern. Der Besuch bei den FEEen war ein weiterer Schritt, genau dieses Ziel zu erreichen.


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok