20150701-sigl

Neue/Erste Verwaltungsleiterin an der Europa-Hochschule der Technischen Hochschule Deggendorf in Pfarrkirchen

Stephanie Sigl (40), bisher stellvertretende Kanzlerin an der HAW Landshut, ist ab heute die neue bzw. erste Verwaltungsleiterin des European Campus Rottal/Inn. Gemeinsam mit Campusleiter Prof. Dr. Horst Kunhardt wird sie in Pfarrkirchen die Weichen für die ersten Studierenden stellen, die am 1. Oktober ihr Studium an der Europa-Hochschule in Pfarrkirchen aufnehmen werden.

 

Als Verwaltungsleiterin wird Stephanie Sigl zuständig sein für Personalangelegenheiten, den Haushalt, die Liegenschaften sowie für Rechts- und sonstige Verwaltungsaufgaben. Sie wird außerdem die Schnittstelle zwischen Hochschule und Externen Behörden, Einrichtungen und der Bevölkerung sein.

Im nachfolgenden Interview berichtet Stephanie Sigl über ihr Team, ihre Motivation und Zukunftsvisionen:

Frau Sigl,
• können Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang schildern?

Nach dem Jurastudium und dem Referendariat habe ich als Rechtsanwältin und die letzten 6 Jahre an der Hochschule Landshut als Justiziarin und Vertreterin des Kanzlers gearbeitet. Dabei war ich mit allen Bereichen der Hochschulverwaltungsleitung befasst, etwa Personalwesen, Finanzen, Bauangelegenheiten, Studierendenverwaltung usw. – diese Erfahrungen im Management einer Hochschule möchte ich für meine neue Tätigkeit in Pfarrkirchen nutzen.

• Was reizt Sie besonders an der neuen Tätigkeit als Verwaltungsleiterin?

Die neue Aufgabe ist in jeder Hinsicht eine spannende und vielseitige Aufgabe: Es geht um den Aufbau eines neuen Campus mit neuen innovativen Studiengängen. Das erfordert besonders am Anfang eine gute Koordination aller Aktivitäten und Beteiligten. Einen ganz neuen Standort aufzubauen, Pionierarbeit zu leisten, mit unterschiedlichsten Menschen und Disziplinen zusammenzuarbeiten, das hat schon etwas besonders Schönes. Und natürlich reizt mich die Führungsaufgabe.

• Was ist Ihnen bei Ihrer künftigen Arbeit besonders wichtig?

Zunächst einmal ein sehr gutes, menschliches Arbeitsklima – so wie an der Technischen Hochschule Deggendorf – Hochschule mit Herz! Die Motivation der neuen Mitarbeitenden erhalten, sie unterstützen, fördern und fordern. Dann natürlich gut organisierte, effiziente Prozesse. Und ganz wichtig: Ich möchte mit dazu beitragen, dass unsere „Kunden", also die Studierenden und Professoren, den bestmöglichen Service bekommen.

• Wissen Sie schon, wie Ihr künftiges Team aussehen wird?

Das Team wird zunächst aus fünf Personen bestehen, dazu kommen weitere fünf Vertretungen. Die Mitarbeitenden werden zuständig sein für Personalverwaltung, Finanzen/Beschaffungen, EDV, Bibliothek, und es wird natürlich ein Sekretariat geben. Später wird das Team mit dem weiteren Ausbau der Europa-Hochschule wachsen.

• Der European Campus Rottal/Inn, wie könnte der in 5 Jahren Ihrer Meinung nach aussehen?

In fünf Jahren hat sich der Campus im Verbund mit unseren europäischen Partneruniversitäten europaweit einen Namen gemacht. Internationale Studierende und Lehrende sind stolz darauf, hier in Pfarrkirchen wirken zu können. Ein Hochschulneubau steht und ist mit modernster Technik ausgestattet. Die Sache wird absolut rund laufen!

• Welche Eigenschaften schätzen Sie an anderen Menschen und welche verachten Sie?

Ich schätze Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit, Humor, Menschlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Was ich überhaupt nicht mag, sind Falschheit, Illoyalität und Eigensucht.

• Welches Buch liegt zur Zeit auf Ihrem Nachttisch?

Donna Leon, „By its cover".

• Was essen Sie am liebsten?

Gerade Erdbeeren!

Stephanie Sigl, ab 1. Juli 2015 Verwaltungsleiterin des European Campus Rottal/Inn der Technischen Hochschule Deggendorf in Pfarrkirchen.

01.07.2015 | THD-Pressestelle


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok