20150702-bewerbungEndspurt ums Studium
Bewerbungsphase an der THD noch bis 15. Juli

Nur noch zwei Wochen haben Studieninteressierte Zeit, sich für einen der zahlreichen Studiengänge an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) einzuschreiben. Am 15. Juli endet die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2015/2016. Schon jetzt deutet sich an, dass auch in diesem Jahr zum Start in das neue Semester deutlich mehr junge Menschen in Deggendorf studieren werden als noch im Vorjahr. Besonders große Chancen, einen der heiß begehrten Studienplätze in Deggendorf zu ergattern, haben Bewerber im Bereich Gesundheitswesen.

 „Noch ist es zu früh, über genaue Zahlen zu sprechen, die werden wir am 16. Juli offiziell veröffentlichen, allerdings zeichnet sich deutlich ab, dass sich der Trend zu immer mehr Studierenden an der THD auch in diesem Jahr fortsetzen wird", erklärt Dr. Elise von Randow, Leiterin des Instituts für Karriere, Internationales und Sprachen (KIS) an der THD. Deutlich bemerkbar mache sich vor allem der Ausbau der Studiengänge im Gesundheitsbereich. Studiengänge wie Angewandte Gesundheitswissenschaften und Angewandte Trainingswissenschaften lassen die Bewerberstatistiken in die Höhe schnellen. Fast größer als erhofft seien die Bewerberzahlen für die Studiengänge an der neuen Europa-Hochschule der THD in Pfarrkirchen. Dort werden ab dem Wintersemester der Bachelor International Tourism Management - Health and Medical Tourism und der Master Medical Informatics starten. Und noch sind die Gesundheitsstudiengänge laut Dr. von Randow fast ausnahmslos nicht Zulassungsbeschränkt!

Besonders hoch im Kurs im technischen Bereich sind die „Klassiker" wie Maschinenbau, Elektro- und Medientechnik und Bauingenieurwesen. Bei den angewandten Wirtschaftswissenschaften stehen Betriebswirtschaft, International Management und Tourismusmanagement besonders hoch im Kurs. Wer sich für beide Bereiche interessiert, schreibt sich für Wirtschaftsingenieurwesen ein, was laut Dr. von Randow ebenfalls bereits sehr viele Bewerber getan haben und noch immer tun. Trotz der hohen Bewerberzahlen sollten sich Studieninteressierte aber nicht abschrecken lassen, denn viele Studieninteressierte bewerben sich für mehrere Studiengänge und auch an unterschiedlichen Hochschulen, um sicher einen Platz zu bekommen. „Besonders locken können wir unseren neuen Studierenden endlich auch mit unseren deutlich gestiegenen Kapazitäten durch die fast abgeschlossene Erweiterung der THD. Die Wirtschaftsinformatiker, Medientechniker und Wirtschaftsingenieure haben jetzt ihre eigenen, großen neuen Gebäude, dazu das neue Hörsaalgebäude, das macht so richtig Lust aufs Studium", so Dr. von Randow. Alle Infos rund ums Studium und eine Bewerbung an der THD oder in Pfarrkirchen erhalten Studieninteressierte vom Team der Zentralen Studienberatung 

02.07.2015 | THD-Pressestelle

 


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok