20151002 fruehstudiumSchülerinnen und Schüler als Pendler zwischen Schule und Hochschule

Zwei Projekte der Technischen Hochschule Deggendorf machen es möglich, dass bereits Schülerinnen und Schüler studieren dürfen. Es sind dies die Programme „Frühstudium“ und „Technische Oberstufe“.

 

Im Frühstudium, das im Jahr 2013 eingeführt wurde, können interessierte Oberstufenschülerinnen und –schüler zusätzlich zum Schulunterricht Vorlesungen an der TH Deggendorf besuchen. Dieses Angebot wird seit dem Start gut angenommen. Jedes Semester wieder gelingt es Frühstudierenden, ihre Vorlesung mit Einsernoten abzuschließen. Nach längerer Vorbereitung und mit Unterstützung des bayerischen Kultusministeriums wurde heuer eine erweiterte Form des Frühstudiums etabliert. Das Comenius-Gymnasium Deggendorf verlegt das P- und W-Seminar der gymnasialen Oberstufe an die THD und lässt 15 besonders begabte und motivierte Schülerinnen und Schüler über drei Semester hinweg an der Hochschule studieren. Das Rahmenthema lautet „Haus der Zukunft“. Mit den beiden Angeboten für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberschulen in Stadt und Region verfolgt die THD das Ziel, den Übergang von der Schule an die Hochschule zu erleichtern, Talente in der Region frühzeitig zu fördern und sie gegebenenfalls auch hier zu halten; die Weiterentwicklung besonders begabter und motivierter junger Menschen außerschulisch zu unterstützen und natürlich auch den Austausch zwischen der Hochschule und den örtlichen Schulen, zwischen Professoren und Lehrern anzuregen. Die „Technische Oberstufe“ mit dem Comenius-Gymnasium begann mit einer Auftaktveranstaltung am Montag, dem 21. September. Dr. Elise von Randow, die Leiterin des Instituts für Karriere, Internationales und Sprachen, begrüßte die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, ihre Betreuungslehrer und auch den neuen Schulleiter des Comenius-Gymnasiums, Markus Höß. Anschließend stellte die Projektkoordinatorin der THD, Andrea Stelzl, die Hochschule mit ihren Studienmöglichkeiten vor sowie den Kursplan für das erste Semester. Dieser beinhaltet einen Englischkurs (wirtschaftlich oder technisch ausgerichtet) sowie Vorlesungen aus dem normalen Semesterangebot der THD in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gesundheit. Im zweiten Semester steht dann die Projektarbeit im Vordergrund, das heißt eine praktische Arbeit in einem Labor der THD. Das dritte Semester wird für die Fertigstellung und Präsentation der Projektarbeit genutzt werden. Die Noten aus der Technischen Oberstufe fließen danach ins Abiturzeugnis ein.

Am Mittwoch, dem 23. September, schloss sich dann der Auftakt für das Frühstudium an, das im Wintersemester bereits in seine vierte Runde geht. Mit 28 SchülerInnen der umliegenden Gymnasien und der FOS/BOS Deggendorf ist die Frühstudierenden-Schar so stark wie nie. Die Teilnehmer entscheiden sich für einzelne Vorlesungen, z. B. aus den Bereichen Informatik, Physik, Digitaltechnik oder Betriebswirtschaft, und besuchen diese wöchentlich während des gesamten Semesters, um dann, genauso wie die regulären THD-Studierenden, am Ende mit einer Prüfung abzuschließen. Eine Besonderheit im kommenden Wintersemester verdankt die THD zwei Studierenden des Studiengangs Technische Physik, Alice Chmyrow und Stefanie Menth. Sie konnten beim MINT-Tag im Juli dieses Jahres am St.-Gotthardt-Gymnasium Niederalteich spontan eine ganze Schülergruppe für ihr Fach begeistern. Dr. Robert Bösnecker, Professor der Fakultät für Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik, bot daraufhin an, für diese Schülergruppe eine extra Lehrveranstaltung im Rahmen des Frühstudiums abzuhalten. Sie findet nun schulstundenplanfreundlich am Mittwochnachmittag statt und heißt „Kryptologie und Mikroprozessoren“. Siebzehn SchülerInnen der Klassenstufen 10 bis 12 haben sich für diese Vorlesung entschieden. Zu deren Unterstützung und auch für alle Interessierten ist eine Vorlesung von Professor Bösnecker zum Thema Digitaltechnik als sog. MOOC (massiver offener Online-Kurs) auf youtube frei zugänglich und kann dort angeschaut werden. Nähere Informationen stehen auf der Homepage der THD (Studieninteressierte - Veranstaltungen-Schulen - Frühstudium) bereit.

01.10.2015 | THD-Pressestelle (PK)


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok