20170329 deutschlandstipendium 2Stipendien im Wert von 300 Tausend Euro vergeben

Zum siebten Mal wurden die begehrten Deutschlandstipendien an die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) übergeben. Im Rahmen der Jobmesse „First Contact“ am 28. März 2017 trafen sich die ausgewählten Studierenden mit ihren Förderern in den Deggendorfer Stadthallen. Insgesamt 80 Stipendien kann die THD in diesem Jahr vergeben und übertrifft damit erneut den Spitzenwert aus dem Vorjahr.

„Unsere Förderer sind regionale und überregionale Unternehmen sowie Stiftungen und Vereine. Durch die hohe Anzahl ist es uns möglich, jeden Studiengang der THD mit Stipendien zu fördern. Die Unternehmen erhalten im Gegenzug Kontakt zu Studierenden, die mit sehr guten Noten und überdurchschnittlichem Engagement glänzen.“, berichtet Martina Heim, Leiterin des Career Service der THD und Ansprechpartnerin für das Deutschlandstipendium. Beim Deutschlandstipendium erklären sich Förderer bereit, Studierende mit 150 Euro monatlich zu unterstützen. Der Bund stockt diese Summe um nochmals 150 Euro auf. „Die Auswahl fiel bei 500 Bewerbungen nicht leicht. Alle 80 Stipendiaten zeichnen sich durch gute Studienleistungen aus. Sie sind darüber hinaus in über 100 Ämtern und Vereinen ehrenamtlich aktiv, in über 50 Prozent der Fälle sind die Geförderten die Ersten, die in ihrer Familie ein Studium aufnehmen (sogenannte „Bildungsaufsteiger“). Circa 10 Prozent studieren in Kooperation mit einem Unternehmen und wiederum 10 Prozent sind internationale Studierende.“, so Martina Heim. Auch Claudia Exner, die ein Stipendium von Qioptiq entgegennehmen durfte, erfüllte die Voraussetzungen. „Ich finde es ausgesprochen sympathisch, dass beim Deutschlandstipendium nicht nur gute Noten im Vordergrund stehen, sondern auch Engagement und ehrenamtliche Tätigkeiten neben dem Studium groß geschrieben werden.“, freut sich Claudia Exner. Für Unternehmen bietet sich die Chance, gezielt Studierende zu unterstützen und sich mit der Hochschule zu vernetzen. Frau Christina Zelzer, Personalleitung von Qioptiq für den Standort Regen, erklärt dazu: „Qioptiq ist seit vielen Jahren Förderer beim Deutschlandstipendium und wir sind stolz auf unsere Stipendiaten. Für Firmen ist es eine gute Gelegenheit die Besten der Besten kennen zu lernen und für das Unternehmen zu begeistern.“

Folgende Förderer sind dieses Jahr am Deutschlandstipendium beteiligt:

Alumni Net e. V., Bayerische Asphalt-Mischwerke GmbH & Co.KG, b-plus GmbH, Continental AG, DE software & control GmbH, Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider, , Dr. Johannes Heidenhain GmbH, , Flottweg SE, Ferchau Engineering GmbH, Förderverein Technische Hochschule Deggendorf in Verbindung mit der Stadt Deggendorf, HAAS Fertigbau, IGK Ingenieursgesellschaft Klein mbH, J.C. Römerstiftung, Kermi GmbH, Knorr-Bremse Systeme für Nutzungsfahrzeuge GmbH, Laschinger Seafood GmbH, MAN Diesel & Turbo SE, MASCHINENFABRIK REINHAUSEN GMBH, Mann + Hummel GmbH, Micro Epsilon, msg ag, Parat Beteiligungs GmbH, Qioptiq Photonics GmbH & Co.KG, Siemens AG, Smurfit Kappa GmbH, STRABAG AG, SUMIDA Components & Modules GmbH, Vector Informatik GmbH, Verein der Freunde und Förderer des Technologiecampus Cham, Webasto-Edscha Cabrio GmbH, Zeidler-Forschungs-Stiftung, ZF Friedrichshafen AG, ZITEC Gruppe GmbH, Zwiesel Kristallglas AG

Förderer des European Campus Rottal-Inn:

Egenberger GmbH & Co. KG, Förderverein European Campus Rottal-Inn, Dipl.-Ing. Josef Gottanka GmbH & Co. Bau-KG, Oswald Stiftung, RMI Immobilien GmbH, SH GmbH & Co. Projektentwicklungs KG, Sparkasse Rottal-Inn/Sparkassen Stiftung Rottal Inn, VR Bank Rottal-Inn eG, Wimmer GmbH & Co. Investitions KG

Hauptsponsoren:

Alumni Net e. V. (4 Stipendien)
Flottweg SE (3 Stipendien)
Förderverein European Campus (4 Stipendien)
J.C.Römerstiftung (3 Stipendien)
Sparkasse Rottal-Inn (3 Stipendien)
VR Bank Rottal-Inn eG (3 Stipendien)
Vector Informatik GmbH (5 Stipendien)

30. März 2017 | THD-Pressestelle (TK)

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok