20180716 thd kinderuniFeuer und Flamme für die Kinderuni

16.07.2018 | THD-Pressestelle - Dass die Feuerwehr Brände löscht, weiß eigentlich jedes Kind. Wie das aber genau geht, das erlebt man bei der letzten Kinderuni in diesem Schuljahr am 20. Juli auf dem Gelände der Feuerwehr Deggendorf. Kinder ab acht Jahren dürfen zusammen mit ihren Begleitpersonen nicht nur schauen, sondern auch selbst Hand anlegen. Los geht’s um 17 Uhr. Alle Neugierigen und feuerfesten Interessenten sind herzlich eingeladen.

Wo Rauch ist – nämlich im sogenannten Rauchhaus – da ist auch Feuer. Und dann hilft nur der „Fire Trainer“, der quasi kinderleicht zu bedienen ist und den Flammen schnell den Garaus macht. Neben solch aufregender Action können zahlreiche Löschfahrzeuge sowie die technische Ausrüstung besichtigt werden. Judith Rothenwöhrer, Fachbereichsleiterin Brandschutzerziehung im Kreisfeuerwehrverband Deggendorf e.V., wird den kleinen und großen Besuchern berichten, was Kinder bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr Deggendorf alles machen, und wie sie vielleicht selber einmal Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an die Kinderuni besteht die Möglichkeit, das Feuerwehr-Equipment noch länger anzuschauen. Geparkt werden kann rund um das Gerätehaus (Feuerwehrgelände St.-Florian-Weg 3), außer auf den gekennzeichneten Flächen. Auch im neuen Schuljahr wird es übrigens wieder spannende Kinderunis geben. Einen kleinen Vorgeschmack gibt’s bereits jetzt unter www.kinderuni-deggendorf.de

Bild (Feuerwehr Deggendorf e. V.): Bei der Kinderuni im Deggendorfer Feuerwehrhaus heißt es auch ordentlich zupacken

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok