20181207 Hochschulmanager des JahresSperber unter den sechs besten Hochschulmanagern Deutschlands

07.12.2018 | THD-Pressestelle - Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und die Wochenzeitung DIE ZEIT haben auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung „Hochschulmanager(in) des Jahres“ vergeben. Das Rennen gemacht hat diesmal Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda, der am 6. Dezember in Berlin entsprechend geehrt wurde. Dass Prof. Dr. Peter Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), es auf die Short-List von bundesweit sechs Finalisten geschafft hat, darauf ist man an der THD sehr stolz.

Eine hochkarätige Jury hatte im November sechs Leiterinnen und Leiter deutscher Hochschulen für die Auszeichnung nominiert. Sie alle haben mit außergewöhnlicher Führungsleistung die Entwicklung ihrer Hochschule geprägt und innovative Veränderungsprozesse initiiert. „Alle sechs Nominierten haben eine starke Entwicklungsdynamik an ihren Hochschulen in Gang gesetzt, die zu einer klaren Profilierung und Positionierung geführt hat. Ihre Führungsstile sind sehr unterschiedlich, aber passen hervorragend zu ihrer jeweiligen Hochschule“, sagte Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE. Es unter die letzten sechs geschafft zu haben, „ist eine wunderbare Anerkennung für das, was wir an der Hochschule in Deggendorf in den letzten Jahren angestoßen und bewegt haben“, so Prof. Sperber. Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft seien gestellt.
Die Finalisten der Wahl wurden in mehreren Stufen ermittelt. Eine datengestützte Vorauswahl, bei der unter anderem Daten vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Alexander von Humboldt-Stiftung und aus dem CHE Hochschulranking ausgewertet wurden, offenbarte besonders entwicklungsstarke Hochschulen. Sodann wurden alle in der Vorauswahl identifizierten Hochschulleitungen zu ihrem Führungsverständnis und ihrem Handeln befragt. Diese Antworten wurden mit der Sicht der jeweiligen Vizerektoren und Vizepräsidenten sowie der Hochschulratsvorsitzenden verglichen. Auf Basis all dieser Informationen nahm eine fachkundige Jury die Nominierungen vor. Der Jury gehörten in diesem Jahr unter anderem die ehemalige Bundeswissenschaftsministerin, Prof. Dr. Johanna Wanka, und die Präsidentin des DAAD, Prof. Dr. Margret Wintermantel, an.

Bild (THD): Prof. Dr. Peter Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf

 

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok