20181212 neue Studiengange Kunstliche Intelligenz Cyber SecurityDie zwei ersten Studiengänge der neuen Informatik-Fakultät sind auf den Weg gebracht

12.12.2018 | THD-Pressestelle - Im weiten Feld der Digitalisierung gibt es zurzeit zwei Megatrends: Das Thema Künstliche Intelligenz, dem zum Beispiel der Digitalgipfel 2018 ausschließlich gewidmet war, und die Sicherheit digitaler Systeme. Um die hier benötigten Fachkräfte auszubilden, sind als erste Studiengänge der neuen Fakultät in Deggendorf die Studiengänge „Künstliche Intelligenz“ und „Cyber Security“ geplant.

Ein Bachelorabschluss mit dem Titel „Künstliche Intelligenz“ sticht derzeit unter deutschen Studienangeboten hervor. Für den Studiengang haben sich vor allem Prof. Dr. Dr. Heribert Popp und Prof. Dr. Josef Schneeberger eingesetzt. Nachdem das Bayerische Kabinett 280 Millionen Euro in die Forschung für Künstliche Intelligenz (KI) investiert und parallel dazu die Bundesregierung eine nationale KI-Strategie mit 3 Milliarden Euro Förderung auflegt, sehen beide großes Potential auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt für Absolventen des Studiengangs.
Gefahrenpotentiale eindämmen, die durch die Nutzung digitaler Prozesse entstehen, darum geht es im Studiengang „Cyber Security“. Als Spezialist an der THD hat sich Prof. Dr. Martin Schramm zusammen mit Mitarbeitern des Instituts ProtectIT eingebracht. „Aktuellen Studien zufolge werden in der Cybersicherheitsbranche bis 2022 schätzungsweise 1,8 Millionen Mitarbeiter fehlen“, berichtet Prof. Dr. Martin Schramm, warum sich die Hochschule großen Anklang für dieses Studienangebot erwartet.
Damit die Studiengänge im Oktober 2019 starten können, haben mehrere Gremien der Hochschule die Lehrpläne geprüft. Ende November waren dies als letzte Instanz die Hochschulräte der THD. Jetzt können die Konzepte beim Wissenschaftsministerium für eine finale Genehmigung vorgelegt werden. Bis zum Bewerbungszeitraum ab April 2019 ist davon auszugehen, dass die erforderliche Genehmigung ausgesprochen wird. Interessierte, die sich schon jetzt informieren möchten, können sich mit der Zentralen Studienberatung an der TH Deggendorf in Verbindung setzen.

Bild (THD): Prof. Dr. Dr. Heribert Popp (Mitte) mit den Dekanen der Fakultäten Angewandte Wirtschaftswissenschaften und Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik, Prof. Dr. Jürgen Sikorski (links) und Prof. Dr. Gerald Kupris (rechts)


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok