20190515 Mit Informatik nach vornUnternehmen als Multiplikator in der MINT-Arbeit

15.05.2019 | THD-Pressestelle - Das Team der MINT-Förderung an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) arbeitet eng mit Schulen der Region zusammen. Mit regelmäßigen Schulbesuchen und Workshop-Angeboten, sollen Schüler früh für Studienfächer in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik begeistert werden. Neu ist die Idee, auch Firmen in die MINT-Arbeit einzubeziehen. "Digimania - Mit Informatik nach vorn" heißt das Konzept der THD, an dem sich Firmen ab sofort beteiligen können. Anfang Mai fand die Idee des THD-Teams bereits im bundesweiten Förderwettbewerb „Digital Skills“ in Berlin Beachtung.

Das Konzept der TH Deggendorf sieht vor, Unterstützung von Firmen in der MINT-Arbeit zu bekommen. Firmen stellen dann ihre Mitarbeiter als Dozenten zur Verfügung, gehen aktiv an Schulen und leiten Schüler in speziellen Workshops an. „So können wir noch mehr junge Menschen erreichen und bringen Firmen und Schulen zusammen“, sagt Andrea Stelzl von der THD zur Idee. Das Team der MINT-Förderung unterstützt die Unternehmen natürlich dabei, zum Beispiel mit Workshop-Modulen. "Digimania - Mit Informatik nach vorn" bietet Workshops für Schüler verschiedener Klassenstufen. Mit spielerischer Programmierung von Codebug-Platinen (kleine „Käfer“), Lego-Robotern und Apps, können sie so Erfahrungen in der Informatik sammeln. Ein erster erfolgreicher Workshop fand im aktuellen Schuljahr an der Maria-Ward-Realschule Deggendorf statt. Die Firma Streicher aus Deggendorf betreute 18 Mädchen der achten Klasse an insgesamt zehn Nachmittagen bei der Programmierung einer App.
Nachdem das Konzept im Wettbewerb „Digital Skills“ des Stifterverbands und der Körberstiftung sehr gut angekommen ist, möchte das Team der MINT-Förderung nun Firmen in der Region für die Initiative gewinnen. Als eine von über 40 Bewerbern war die THD in die Bundeshauptstadt eingeladen worden. Als einzige bayerische Initiative hat es die THD unter die fünfzehn Finalisten des Wettbewerbs geschafft.
Interessierte Unternehmen und Schulen können sich ab sofort unter info@mint-niederbayern an Andrea Stelzl wenden, um Informationen über die Module, kooperierende Partner und die Unterrichtsmaterialien zu erhalten. Infos dazu sind auch unter www.th-deg.de/informatik-angebote zu finden.

Hintergrund zum Wettbewerb:
https://www.mint-regionen.de/netzwerkangebote/tipps-und-termine/detail/digital-skills-finalisten-stehen-fest.html
https://www.stifterverband.org/digital-skills

Bild (THD): Das MINT-Team wird auch beim Tag der offenen Tür am 28. Juni 2019 für Gespräche zur Verfügung stehen.


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon campusmedia

merchandising

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok