Im Rahmen der Gesundheitsförderung legt die THD großen Wert darauf, sowohl den Studierenden als auch ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich ausreichend zu bewegen.

Im Folgenden finden Sie das umfangreiche Sportangebot der Technischen Hochschule Deggendorf, das für jeden Geschmack etwas anbietet.

Hochschulsport

fussball

Der Hochschulsport steht allen Studierenden und Mitarbeitern der Hochschule offen und ist vorrangig breitensportlich ausgelegt.
Für leistungsorientierte Teilnehmer besteht allerdings in einigen Sportarten auch die Möglichkeit, in einer Hochschulmannschaft oder als Einzelsportler bei Hochschulmeisterschaften mitzuwirken.

Die Sportkurse werden in den von externer Seite zur Verfügung gestellten Sportstätten durchgeführt.

Um im Rahmen des Hochschulsports ein möglichst großes Interessenfeld zu erreichen, wird das Hochschulsportprogramm der THD laufend aktualisiert und die Durchführung koordiniert.

Sportangebot Wintersemester 2017/18 (THD)

Badminton


badminton

  • ab 09.10.2017
    Jeweils montags von 19:30 bis 21:00 Uhr
  • Turnhalle der Grundschule Theodor Eckert
    Pandurenweg 15, 94469 Deggendorf
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
    - Badmintonrackets sind in geringer Stückzahl vorhanden
  • Kursleiter: Lukas Reinig

 

Basketball

basketball

  • ab 11.10.2017
  • Jeweils mittwochs von 20:30  bis 22:00 Uhr
  • Turnhalle der Bundespolizeiabteilung Deggendorf
    Ulrichsberger Straße 1 - 13, 94469 Deggendorf
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
    - Treffpunkt um 20:15 Uhr vor der Wache,
    - da nur der geschlossene Zugang zu der Turnhalle möglich ist!
  • Kursleiter: Fabian Schwarzbeck

Body Workout


bodyworkout

  • ab 07.11.2017
  • Jeweils dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Turnhalle des Förderzentrums Deggendorf
  • Stadtfeldstraße 14, 94469 Deggendorf
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
    - eigene Isomatte wäre sinnvoll!
  • Kursleiter: Julian Neiswirth

Flagfootball


flagfootball

  • ab 10.10.2017
  • Jeweils dienstags von 20:30 bis 22:00 Uhr
  • Turnhalle der Bundespolizeiabteilung Deggendorf
  • Ulrichsberger Straße 1 - 13, 94469 Deggendorf
    (Treffpunkt um 20:15 Uhr vor der Wache,
    da nur der geschlossene Zugang zu der Turnhalle möglich ist!)
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
    - Flagfootball ist eine kontaktarme Version des American Football
    - eine spezielle Ausrüstung ist nicht erforderlich
    - Link: https://www.youtube.com/watch?v=2e2UljWuSkE
  • Kursleiterin: Artur Buchner

Fußball

  • ab 09.10.2017
  • Jeweils montags von 19:30 bis 22:00 Uhrfussball
  • Dreifachturnhalle des Comenius Gymnasiums
  • Jahnstraße, 94469 Deggendorf
    (Zugang über Fachoberschule)
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Kursleiter: Hai Phan

 

 

Handball

  • ab 18.10.2017
  • Jeweils mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr
  • Turnhalle der Grundschule St. Martin 
  • Berger Straße 29, 94469 Deggendorf 
  • (Zufahrt über die Stadtfeldstraße)
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
  • Kursleiterin: Eva Hofmann

 

Schach

  • ab 13.10.2017
  • Jeweils freitags von 20:00 bis 23:00 Uhrschach
  • Stadthotel Deggendorf (4. Stock)
  • Östlicher Stadtgraben 13, 94469 Deggendorf
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Freier Spielbetrieb

Schwimmen


schwimmen

  • ab 04.10.2017
  • Jeweils dienstags von 12:15 bis 15:00 Uhr
    und mittwochs von 19:15 bis 22:00 Uhr
  • Ganzjahresbad „Elypso“
  • Sandnerhofweg 4-6, 94469 Deggendorf
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Sonstiges:
    - Zutritt zum Bad nur bei Vorlage des Studierendenausweises
  • Freier Übungsbetrieb

Volleyball


beachvolleyball

  • ab 11.10.2017
  • Jeweils mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr
  • Dreifachturnhalle des Deggendorfer Schulzentrums
    Konrad-Adenauer-Straße
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Kursleiter: Katrin Schneider

Yoga


yoga

  • ab 23.10.2017 (insgesamt 5 Einheiten)
  • Jeweils montags von 17:00 bis 18:30 Uhr
  • Turnhalle der Mittelschule St. Martin
    Berger Straße 29, 94469 Deggendorf
    (Zugang über die St.-Martin-Straße)
  • Kosten: 25,- € für alle 5 Einheiten
  • Anmeldungen bis 13.Oktober an:
  • Zahlung der Teilnahmegebühr am ersten Kurstag
  • Sonstiges:
    - eigene Isomatte wäre sinnvoll!
  • Kursleiterin: Susanne Maidl

Zumba


zumba

  • ab 11.10.2017
  • Jeweils mittwochs von 19:00 bis 20:00 Uhr
  • Turnhalle der Mittelschule St. Martin
    Berger Straße 29, 94469 Deggendorf
    (Zugang über die St.-Martin-Straße)
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Kursleiterin: Tanja Sierts

 

Sportangebot Wintersemester 2017/18 (European Campus Rottal-Inn)

Hier geht's zum Sportprogramm des European Campus



Weitere Auskünfte und Informationen erteilt gerne der

Leiter Hochschulsport

Peter Kaiser
ITC2, Gebäudetrakt C, Raum 2.56
Tel: 0991 3615-215
E-Mail:


Wichtige Hinweise

Änderungen betreffend des Hochschulsportprogramms sind vorbehalten!

Kurzfristige Hallensperrungen bzw. Kursausfälle werden rechtzeitig per E-Mail bekannt gegeben.

Während der Schul- und Semesterferien findet in den Schulturnhallen kein Sportbetrieb statt.

Außerhalb des Semesters, in den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen wurde eine Nutzung des ELYPSO für die THD im Rahmen des Hochschulsports vertraglich ausgeschlossen.
Unfallversicherung

Die Studierenden der Technischen Hochschule Deggendorf sind bei allen vom Allgemeinen Hochschulsport organisierten und von Kursleitern/-innen betreuten Veranstaltungen, einschließlich der offiziellen Wettkampfveranstaltungen, gegen Unfälle versichert.
Bei freier Sportausübung besteht kein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz der Hochschule.

Nichtstudentischen Teilnehmern am Hochschulsport wird der Ab-schluss einer privaten Unfallversicherung empfohlen.

Unfälle

Bei Unfällen, die eine ärztliche Versorgung notwendig machen, muss ein Unfallberichtsbogen ausgefüllt werden.
Bitte daher diese Sportunfälle unverzüglich beim Leiter Hochschulsport melden!

Haftung

Um eventuelle Ansprüche aus Personen- und Sachschäden abdecken zu können, wird allen Teilnehmern am Hochschulsport empfohlen, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Verlust von Sachen

Für Diebstahl und Beschädigung an Privateigentum wird seitens der Hochschule keine Haftung übernommen.
Die Teilnehmer am Hochschulsport werden gebeten, keine Wertsachen in den Umkleideräumen zu deponieren. Es wird empfohlen, diese mit in die Sportstätte zu nehmen.

Gästeregelung

Teilnahmeberechtigt am Hochschulsport sind aus Kapazitätsgründen und aufgrund versicherungsrechtlicher Vorgaben ausschließlich nur Studierende und hauptamtliche Mitarbeiter der Technischen Hochschule Deggendorf.
Zudem soll der Hochschulsport zu keiner Konkurrenzsituation mit ge-werblichen Sportanbietern oder Sportvereinen führen.

Sportstättennutzung

Die Benutzungsordnungen der Sportanlagen sind zu beachten.
Sporthallen dürfen grundsätzlich nur mit sauberen Sportschuhen, die eine helle, abriebfeste Sohle haben, betreten werden.

 

Betriebssportgruppen & Bewegte Pause

Betrieblicher Ausgleichsport

Unsere Hochschule ist nicht nur eine Stätte von Lehre und Forschung, sondern sie ist auch Arbeits- und Lebensraum für alle Hochschulangehörigen. Daher wird dem betrieblichen Gesundheitsmanagement eine besondere Bedeutung zugemessen. Ein nicht unwesentlicher Bestandteil davon ist der Sport.

Neben dem Allgemeinen Hochschulsport, an dem alle immatrikulierten Studierenden sowie hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Hochschule teilnehmen können (Hochschulsportprogramm), wird im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements als Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit und als Instrument der Gesundheitsförderung Betriebssport angeboten.

Dieser findet ausschließlich in der Freizeit statt und entbehrt jeglichen Leistungsaspekt. Nicht die sportliche Höchstleistung, sondern das sportliche und gesellschaftliche Miteinander stehen beim betrieblichen Ausgleichssport im Vordergrund.

Desweiteren bietet die „Bewegte Pause“ ein gesundheitsorientiertes Kurzpro-gramm aus Mobilisation, Bewegung und Entspannung. Sie richtet sich an alle, die einen aktiven Ausgleich zu Ihrem Arbeitsalltag (z. B. Büro- und Schreibtischarbeit, körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten) suchen.

Die „Bewegte Pause“ bietet einmal in der Woche die Möglichkeit, den Arbeitsalltag für 20 Minuten zu unterbrechen und sich eine kurze ganzheitliche Verschnauf- und Erholungspause zu gönnen. Die „Bewegten Pausen“ werden im Vorfeld rechtzeitig per E-Mail angekündigt.

Die „Bewegte Pause“

Die „Bewegte Pause“ bietet einmal in der Woche die Möglichkeit, den Arbeitsalltag für 20 Minuten zu unterbrechen und sich eine kurze ganzheitliche Verschnauf- und Erholungspause zu gönnen. Die „Bewegten Pausen“ werden im Vorfeld rechtzeitig per E-Mail angekündigt.

Einmal pro Woche findet zudem eine „Bewegte Pause" statt, an der alle Mitarbeiter der THD teilnehmen können. Unter Anleitung eines Übungsleiters werden dabei etwa 15 Minuten lang Entspannungs- und Rückenübungen durchgeführt.

Deutsche Sportabzeichen

Die THD beteiligt sich darüber hinaus jedes Jahr am Deutschen Sportabzeichen.

Events & More

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

merchandising