Eine Stimme, die uns vertraut war, spricht nicht mehr.
Ein Mensch, der uns wichtig war, ging fort.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung.

 

Liebe Hochschulangehörige,


 


es ist immer noch unfassbar und es fällt mir sehr schwer Ihnen mitzuteilen, dass Herr Peter Storch am Freitagmorgen nach einer zweiten Herzoperation leider verstorben ist. 


 


Mit Herrn Storch haben wir einen überaus tüchtigen und wertvollen Mitarbeiter, einen vertrauensvollen und unersetzbaren Kollegen der ersten Stunde in unserer Hochschulfamilie verloren, der mit seinem unermüdlichen Fleiß, seinem Engagement sehr viel für unsere Hochschule geleistet hat.

Mit seinem Eintritt in die noch damalige Fachhochschule Deggendorf am 15.9.1994 hat Herr Storch mit hoher fachlicher Kompetenz das Studienzentrum erfolgreich mit aufgebaut und bis zuletzt als Referatsleiter die Interessen unserer Hochschule entschlossen vertreten, blieb dabei immer eine Persönlichkeit mit menschlich herzlicher Ausstrahlung und stetiger Hilfsbereitschaft.


 


Mit großer Achtung und tiefem Respekt werden wir Herrn Peter Storch in herzlicher Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren, der als überaus wertvoller Mensch in unserer Mitte eine große Lücke hinterlassen hat.


 


Im Namen der Hochschulleitung und persönlich gilt unsere herzlichste Anteilnahme Frau Tilly Storch und den Angehörigen.


 


Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 3. Juni 2015 um 15:00 Uhr in der Aussegnungshalle am Friedhof in Deggendorf, Pandurenweg (bei der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt) statt. 

Die interne Gedenkfeier für Herrn Peter Storch findet am Dienstag, 9. Juni 2015 von 11:30 bis ca. 12:00 Uhr im Josef-Rädlinger-Hörsaal statt, zu der ich Sie sehr herzlich einladen darf.


 


 


 


Mit stillem Gruß


 


Prof. Dr. Peter Sperber
Präsident

 

Events & More

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

merchandising