Beschreibung

Das Host Family Programme ist ein Projekt in dem regionale Familien einen oder mehrere internationale Studierende aufnehmen. Die Familien verbringen Zeit mit den Studierenden und laden sie beispielsweise zum Abendessen oder einem Familienausflug ein.

Damit bietet das Programm eine Plattform zum Kennenlernen von internationalen Studierenden für die Bevölkerung. Bei dieser Gelegenheit können auch gleich die Englischkenntnisse aufgebessert werden, während die Studierenden einen Blick in bayerische Wohnzimmer werfen können und soziale Kontakte außerhalb der Hochschule knüpfen können.

 

Teilnehmer

  • Internationale Studierende

 

Kontakt

  • Marion Löffelmann:

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

io pnpcampus dunkler

events

partneruni

thd unterwegs

schnupper studium

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok