petersmeier-thomas

  • Werkstofftechnik
  • Kunststofftechnik
  • Maschinendynamik
  • Festigkeitslehre

PUBLIKATIONEN

 C 227

+49 (0)991 3615-321

+49 (0)991 3615-399

Kernkompetenzen

  • Werkstofftechnik
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Metallographie und Mikroskopie
  • Betriebsfestigkeit/Schadensanalyse
  • Schweißtechnik
  • Labor Werkstofftechnik

Forschung & Beratung

  • DFG-Projekt Hochtemperaturermüdung
  • Schadensanalyse
  • Betriebsfestigkeit
  • Einsatz metallischer Werkstoffe
  • Schwingfestigkeit

Akademischer Werdegang

  • Berufung: Prof. Hochschule Deggendorf 1999
  • Promotion: Dr.-Ing. Universität Essen 1996
  • Studienabschluss: Dipl.-Ing. Maschinenwesen 1992

Beruflicher Werdegang

1979-1982: Berufsausbildung Betriebsschlosser, Windel GmbH

1987-1988: Diplomingenieur, Miele&Cie

1992-1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Essen bei Prof. Dr.-Ing. Eifl er

1996-1999: Doktor-Ingenieur, Siemens AG Energieerzeugung

seit 1999: Professor an der Hochschule Deggendorf Fakultät Maschinenbau und Mechatronik

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

merchandising

siegel che maschinenbau werkstofftechnik

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok