Soll ich studieren?
Was kann ich studieren? 
Welcher Studiengang passt zu mir?
Wie erhalte ich einen Studienplatz?
Was kostet ein Studium?
Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Diese und weitere Fragen sind für die meisten Studieninteressierten alles andere als einfach zu beantworten. Die Vielzahl an unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen und Studienmöglichkeiten ist überwältigend. Deshalb ist es wichtig, dass man sich frühzeitig informiert und Klarheit über die eigenen Ziele gewinnt.

Für die richtige Wahl sind persönliche Neigungen, Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu hinterfragen, sie bilden letztlich die Entscheidungsgrundlage. Ebenso wichtig für eine richtige Studienwahl ist die frühzeitige und ausführliche Information über die Studienanforderungen, Studienmöglichkeiten und die künftigen Berufsaussichten.

In den folgenden fünf Schritten möchten wir einen möglichen Weg zur erfolgreichen Entscheidungsfindung aufzeigen.

Orientierung

Sprechen Sie mit Ihren Eltern, Freunden oder Bekannten, die sich in der Ausbildung oder im Studium befinden, um deren Erfahrungen, Einschätzungen, Ratschläge zu erfahren.

In den Schulferien können kurze Praktika genutzt werden, um erste eigene Erfahrungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik oder Gesundheit zu sammeln.

Besuchen Sie unbedingt die verschiedenen Veranstaltungen der Zentralen Studienberatung der Technischen Hochschule Deggendorf, Ihrer Schule oder der Agentur für Arbeit, um einen eigenen Eindruck von der Hochschule und deren Studiengängen zu erhalten.

Information

Was kann ich wo studieren?

In Deutschland gibt es rund 16.000 Studienangebote. Einen Überblick geben die Internetseiten des Hochschulkompasses.

Welche Studiengänge bietet die THD an?

Das Studienangebot der Technischen Hochschule Deggendorf in den drei Bereichen Technik, Wirtschaft und Gesundheit finden Sie hier.

Was sind die Inhalte der jeweiligen Studiengänge?

Einen detaillierten Einblick erhält man beim Vergleich der jeweiligen Studieninhalte, Berufsbilder und Schwerpunkte, außerdem helfen Fächerübersichten, Modulbeschreibungen und die Studien- und Prüfungsordnungen bei der zielgerichteten Recherche.

Welche Zulassungsvoraussetzungen haben die jeweiligen Studiengänge?

Um zum Studium an der TH Deggendorf zugelassen zu werden, ist eine der folgenden Qualifikationen nachzuweisen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • fachgebundene Fachhochschulreife
  • Hochschulzugangsberechtigung für Meister und qualifizierte Berufstätige

Vereinzelt sind für einige Studiengänge Vorpraktika im Umfang von sechs Wochen vor Studienbeginn nötig, andere Studiengänge verlangen als weitere Zulassungsvoraussetzung einen Ausbildungsvertrag (duales Studium) oder einen Sporttest. Die einzelnen Zulassungsvoraussetzungen finden sich auf den jeweiligen Internetseiten.

Wer sind meine Ansprechpartner für Detailinformationen?

Durch die Internetseiten erhalten Sie die ersten Informationen über die Inhalte und Zulassungsvoraussetzungen der einzelnen Studiengänge. Für individuelle Rückfragen oder Beratungsanliegen stehen spezialisierte Studienberater/innen der Zentralen Studienberatung zur Verfügung. Ergeben sich weitere Fragen (Studieren ohne Abitur, Studieren mit Kind, Studieren mit Handicap, Wohnungsmöglichkeiten, Beratungen zur Finanzierung etc.), so vermittelt die Zentrale Studienberatung weitere Kontakte, etwa zu Studienassistenten und anderen Fachberatern.

Kann ich Vorlesungen an der THD live erleben?

Sie wissen noch nicht genau, was und wo Sie studieren sollen? Im Schnupperstudium können Sie die Atmosphäre am Campus und im Hörsaal selbst miterleben, während Sie an einer regulären Vorlesung der jeweiligen Studiengänge teilnehmen. Ziel dabei ist es nicht, den Inhalt der Vorlesung vollständig zu verstehen. Vielmehr können Sie dadurch einen Eindruck von einer Vorlesung eines bestimmten Studiengangs gewinnen. Durch Campusführungen mit Laborbesichtigung sowie Gespräche mit Studierenden lassen sich weitere hilfreiche Eindrücke sammeln.

Neben dem Schnupperstudium bietet die Hochschule zusätzliche Möglichkeiten, die THD persönlich kennen zu lernen:

  • Frühstudium (Studieren neben der Schule)
  • Girls'Day (Technik und Naturwissenschaft für Schülerinnen)
  • Boys'Day (für Schüler)
  • Kinderuni (für Schüler und Schülerinnen von 9 bis 13 Jahre)
  • MINTmania (mehr Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge)
  • P-Seminare (Studienorientierung für Schulen)
  • Schülerpatenprogramm (Studierende berichten an ihrer alten Schule)
  • Technikferien (Technik erleben für Kinder und Jugendliche von 9 bis 17 Jahre)
  • W-Seminare, Propädeutikum (Praxisorientierte Projektarbeiten für Schulen)

Entscheidung

Nach einer intensiven Orientierungs- und Informationsphase ist zu prüfen, wie die Interessen und Fähigkeiten zu den Anforderungen des gewünschten Studiengangs passen.

Im Folgenden geben wir Ihnen Beispiele für Studientests, die der Überprüfung Ihrer eigenen Beurteilung oder Einschätzung dienen. Diese Tests sollten möglichst ohne fremde Hilfe und ehrlich durchgeführt werden, denn nur dann ist das Ergebnis für Ihre Entscheidungsfindung hilfreich.

Studien- und Orientierungstests


Berufsbilder

Studiengangssuche

Bewerbung

Sie haben Ihren Studiengang gefunden?

Um einen Studienplatz im gewünschten Studiengang zu erhalten, müssen Sie sich nur noch fristgerecht bewerben. Dabei sind Fristen einzuhalten und Vorgehensweisen zu beachten. Detailinformationen finden sich auf den Internetseiten. Damit Sie auch sicher einen Studienplatz bekommen, empfehlen wir Ihnen, sich für mehrere Studiengänge zu bewerben.

Hier geht’s zur Online-Bewerbung der Technischen Hochschule Deggendorf.

 

Vorbereitung

 

Ich habe noch Lücken.
Ich wechsle vom Wirtschaftszweig in die Technik.
Ich bin beruflich qualifiziert.
Mein letzter Schultag liegt schon etwas zurück.

Der Career Service der THD bietet angehenden Studierenden Vorbereitungskurse in den Fächern Buchführung, Mathematik, Physik, Englisch, Spanisch (ideal für Tourismusmanagement), Studieren mit Erfolg und Deutsch (Sprechen und Schreiben für Studienanfänger) an; damit sind Sie bestens gerüstet für den Studienstart (siehe Seiten des CS).

Angehende Studierende, die ihre Defizite in der Grundlagenmathematik (10. Klasse) auffrischen möchten, finden im Online-Mathematikkurs ab Mitte Mai ein ideales Angebot. Dieser Kurs ist vor allem für beruflich Qualifizierte sehr interessant.

Events & More

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon whatsapp

castlogo

vorbereitungskurse

merchandising

zsb mintmania