Welche Möglichkeiten bietet ein Modulstudium?

Die THD bietet ein Modulstudium zur Vermittlung von aktuellem und praxisorientiertem Wissen auf Hochschulniveau an. Weiterbildungswillige und Studieninteressierte können ausgewählte Module (einzelne Lehrveranstaltungen oder zu einem Modul zusammengefasste Veranstaltungen) der THD in den Bereichen

  • Wirtschaft
  • Technik
  • Gesundheit
  • Informatik

zur Verbesserung der persönlichen Qualifikation oder Weiterentwicklung der Karriere besuchen und diese am Ende mit einer Prüfung abschließen. Aus dem regulären Studienangebot der THD können auf Antrag Module der nicht zulassungsbeschränkten Bachelor- und Master-Studiengängen belegt werden:

Informationen zu den Zulassungsbeschränkungen (NC) der Bachelorstudiengänge finden Sie hier.

Informationen zu den Bewerbungszeiträumen finden Sie hier

Des Weiteren bietet das Weiterbildungszentrum der THD neben Vollzeit- auch zahlreiche Teilzeitstudiengänge und Zertifikatskurse als Möglichkeit zur Weiterqualifizierung an. Auch aus diesem Angebot kann ein breites Spektrum an Lehrveranstaltungen bzw. Modulen belegt werden. Die Anrechnung abgeschlossener Module auf ein späteres Voll- oder Teilzeitstudium ist möglich. Wir weisen darauf hin, dass für Lehrveranstaltungen des Weiterbildungszentrums seit Abschaffung der Studienbeiträge Gebühren anfallen.

Gerne können Sie sich bei unserer Studienberatung informieren.

Nach erfolgreichem Abschluss eines Moduls erhält der Modul-Studierende eine Bescheinigung mit Note und den erzielten ECTS-Punkten. In einem Semester können Module im Umfang von bis zu 30 ECTS-Punkten absolviert werden.

Die Module sind so konzipiert, dass sie entweder in einem oder in zwei aufeinanderfolgenden Semestern belegt und abgeschlossen werden können. Ein Modul kann auch über mehrere Veranstaltungen (Vorlesungen, Übungen) an verschiedenen Wochentagen verteilt sein.

Module werden entweder als reguläre Präsenzveranstaltungen, teilweise auch als Abend- oder Wochenendveranstaltungen oder als E-Learning-Module angeboten, so dass Sie Ihre Lernphasen weitestgehend individuell - neben Beruf und Familie - gestalten und gleichzeitig Ihr berufliches Netzwerk ausbauen können. Die Stundenpläne für das jeweilige Semester werden kurz vor Semesterbeginn bekanntgegeben.

Jeder eingeschriebene Student erhält Zugang zu den E-Learning Kursen der Virtuellen Hochschule Bayern (http://www.vhb.org/).

Den Modul-Studierenden wird jedes Semester ein wechselndes Angebot an (Intensiv-) Sprachkursen zur Verfügung gestellt. Sprachkurse können nur in Verbindung mit einer regulären Lehrveranstaltung belegt werden.

Wie alle Studierenden sind auch Modul-Studierende für das jeweilige Semester als Student eingeschrieben und müssen sich rückmelden, wenn sie weitere Module im nächsten Semester belegen möchten.

Wichtige Detailinformationen erfahren Sie in der Modulordnung.

 

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

bayernbarrierefrei signet

tv sperber d

weltoffene hochschulen gegen fremdenfeindlichkeit

icon whatsapp

Klischeefrei Logo

download klein

download master

vorbereitungskurse

merchandising

zsb mintmania

hochschulranking CHE siegel

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok