Podcasts in Lehrveranstaltungen

Allgemeine Informationen

Ein Podcast ist eine Datei und besteht aus:

  • Audio- oder Videodateien
  • RSS-Dateien, die es ermöglichen, komprimierte Dateien automatisiert aus dem Internet herunterzuladen und in diesem Fall verknüpft sind mit den Audio- oder Videodateien.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur Gestaltung eines Podcasts für Lehrveranstaltungen:

  • Audio- oder Videoaufzeichnungen
  • Vorlesungsaufzeichnungen
  • Studierende erstellen Podcasts

Das Podcast Schema

podcast_schema

Weiterführende Links

Tipps zur Realisierung

Arbeitsschritte zur Erstellung von Podcasts:

  • Konzepterstellung: Überlegungen zu
  • Personen, die den Podcast erstellen,
  • didaktisches Ziel des Podcasts
  • Inhalte des Podcasts
  • technische Podcastformat (Audio, Enhanced, Video)
  • Strukturierung der Podcastinhalte
  • Integration des Podcasts in die Lehrveranstaltung
  • Podcastproduktion:
  • Aufzeichnung:
  • Audioaufzeichnungen: diese können mit dem Laptop, einem Mikrofon und z.B. der Verwendung von Audacity aufgenommen werden, oder Sie nutzen ein Aufnahmegerät, wie z.B. ein Diktiergerät
  • Videoaufzeichnungen: diese können mit einer digitalen Kamera realisiert werden.
  • Bearbeitung:
  • Audio: die Nachbearbeitung ist mit einem Audioeditor, wie z.B. Audacity, möglich
  • Video: die Nachbearbeitung und das Schneiden von Videos ist z.B. mit Adobe Premiere möglich
  • Enhanced Podcasts (mit Bildern angereichert) : diese können Sie mit dem Laptop, einem Mikrofon und z.B. der Verwendung von Camtasia Studio oder Lecturnity realisieren
  • Podcast bereitstellen: der Podcast kann z.B. in Ihrem Kurs im Lernmanagementsystem veröffentlicht werden.
  • Anleitung zur Bereitstellung von Podcasts in moodle