hochschuleDual

Das fachübergreifende Studium im Bachelorstudiengang Mechatronik hat das Ziel, durch praxisorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln. Die Ausbildung findet ausschließlich am Studienstandort Cham statt. Durch den interdisziplinären Charakter der Ausbildung sollen die Absolventinnen und Absolventen zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur im Umfeld mechatronischer Systeme befähigt werden.

Das Studium soll für Ingenieurtätigkeiten in folgenden Arbeitsgebieten befähigen:

  • Entwicklung (Konzeption, Entwurf, Berechnung, Simulation und Konstruktion von Hardware und Software für mechatronische Systeme)
  • Fertigung
  • Qualitätssicherung
  • Vertrieb (Kundenberatung und Projektabwicklung)
  • Montage, Inbetriebsetzung und Service
  • Betrieb und Instandsetzung
  • Überwachung und Begutachtung

Was bietet ein Mechatronik-Studium im Cham?

  • Kostenersparnis: Für die Dauer des Studium wird ein Ausbildungsvertrag mit einem Industriepartner geschlossen. Dieser übernimmt die Studiengebühren und zahlt eine monatliche Ausbildungsvergütung.
  • Frühzeitiger Kontakt zum möglichen späteren Arbeitgeber: In der Vorlesungsfreien Zeit arbeiten die Studierenden bereits im Betrieb des Arbeitgebers und erlernen so praxisnah betriebliche Abläufe sowie technisches Detailwissen.
  • Enge Verzahnung von Theorie und Praxis: Im Technologie Campus Chap3030206m befinden sich Ausbildungsräume und Labors in enger Nachbarschaft. Praktische Ausbildungsteile lassen sich problemlos in den Lehrbetrieb einbinden.
  • Kleine Studiengruppe: Im Gegensatz zur konventionellen Hochschule findet das Studium mit vertiefter Praxis in einer kleine Studiengruppe mit intensiver Betreuung statt.
  • Moderne Lehr- und Lernmethoden: Der Unterricht findet in den modern ausgerüsteten Seminarräumen im Campus statt.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

  • Prof. Dr.-Ing. Peter Firsching (Wissenschaftlicher Leiter Technologie Campus Cham)
  • Klaus Schedlbauer (Leiter Wirtschaftsförderung Landkreis Cham)
  • Richard Brunner (Leiter Geschäftsstelle Cham der IHK Oberpfalz/Kelheim)

Events & More

merchandising