ramirez-luis

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Team Geoinformatik
  • Räumliche & zeitliche Modellierung

TC Freyung

Raum: 001

+49 (0)8551 91764-28

+49 (0)8551 91764-69

Kompetenzen und Arbeitsschwerpunkte:

  • Räumlich und zeitliche Modellierung und Analyse
  • Energieraumplanung
  • Virtuelle Kraftwerke
  • Optimierung

Ausgewählte aktuelle Publikationen:

Ramirez Camargo, L., Dorner, W., Rauch, P., & Stoeglehner, G. (2017). Energiezonenplanung Plus (EZP+): Open-source Tool für die Planung von Fernwärmenetzen anhand von hochaufgelösten räumlich-zeitlichen Daten. In J. Strobl, B. Zagel, G. Griesebner, & T. Blaschke (Eds.), Journal für Angewandte Geoinformatik (Vol. 3, pp. 109–119). Wichmann Verlag. Link

Ramirez Camargo, L., Pagany, R., & Dorner, W. (2016). Optimal sizing of active solar energy and storage systems for energy plus houses. In ISES Conference proceedings. Palma de Mallorca: International Solar Energy Society. Link

Ramirez Camargo, L., & Dorner, W. (2016). Comparison of satellite imagery based data, reanalysis data and statistical methods for mapping global solar radiation in the Lerma Valley (Salta, Argentina). Renewable Energy, 99, 57–68. Link

Ramirez Camargo, L., Franco, J., Sarmiento Babieri, N. M., Belmonte, S., Escalante, K., Pagany, R., & Dorner, W. (2016). Technical, Economical and Social Assessment of Photovoltaics in the Frame of the Net-Metering Law for the Province of Salta, Argentina. Energies, 9(3), 133. Link

Ramirez Camargo, L., & Dorner, W. (2016). Impact of Small-scale Storage Systems on the Photovoltaic Penetration Potential at the Municipal Scale. Energy Procedia, 97, 133–140. Link

Link zur vollständigen Publikationsliste

Werdegang:

  • 08 – 11/2015: Gastwissenschaftler und -dozent am INENCO- Forschungsinstitut für erneuerbare Energien- an der Nationale Universität Salta (Nationale Universität Salta), Salta, Argentinien

­

  • Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Technologie Campus Freyung der Technischen Hochschule Deggendorf, Freyung, Deutschland

­

  • 2013 2017: Promotionsstudium, Thema: Räumliche-zeitliche Modellierung zur Planung Virtuelle Kraftwerke. Universität für Bodenkultur, Wien, Österreich

­

  • 2013 – 2014: Lehrbeauftragter im Modul Informatik für Wirtschaftsingenieure, Fakultät Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf, Deutschland

­

  • 2013: Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Institut für Bodenforschung, Universität für Bodenkultur, Wien, Österreich

­

  • 2011: Mitarbeit beim Projekt EcoChange des FP6 (6. Forschungsrahmenprogramm der EU), im Auftrag des Sustainable Europe Research Institute (SERI), Wien, Österreich

­

  • 2010 – 2012: Masterstudium Umwelt- und Bioressourcenmanagement, Schwerpunkt erneuerbare Energie und Abfall- und Kreislaufwirtschaft. Universität für Bodenkultur, Wien, Österreich

­

  • 02 – 08/2009: Mitarbeit bei einem Projekt zur Verbesserung der Versorgungsanbindung des Stadtteils Sumapaz in Bogotá, im Auftrag des Zentrums für Agrarforschung und Beratung (CIER) der Nationale Universität Kolumbiens, Bogotá, Kolumbien

­

  • 08 – 12/2008: Auslandssemester an der Universidad de Buenos Aires (Universität Buenos Aires), Buenos Aires, Argentinien

­

  • 07/2008: DAAD Stipendium für einen Management- und Wirtschaftskurs (intensiv) an der Hochschule Bremen, Bremen, Deutschland

­

  • 2006 – 2008: Tutor der Vorlesungen „Kolumbianische Wirtschaft“ (Feb.-Juni 2008) “Wirtschaftliche Indikatoren für die Städteanalyse” (Juli-Dez. 2007), „Kolumbien: Kunst und Kultur“ (Juli-Dez. 2006) und „Geschichte der Handelsgüter“ (Juli-Dez. 2006) , Nationale Universität Kolumbiens, Bogotá, Kolumbien

­

  • 2005 – 2009: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universidad Nacional de Colombia (Nationale Universität Kolumbiens), Bogotá, Kolumbien

Aktuelle Projekte:

CrossEnergy

INCREASE

Events & More

25y thd

digitalisierung logo webseite

merchandising

umfrage wilda tcf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok