Rund 40 interessierte Schüler des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Waldkirchen, zu dem auch die Berufliche Oberschule zählt, besuchten mit ihren Lehrern einen Einführungsvortrag zum Thema E-Wald. Dazu kam eigens Prof. Dr. Dipl. Ing. (FH) Wolfgang Dorner an das Staatliche Berufliche Schulzentrum.

Zuversicht für die Zukunft des Hochschulstandorts Freyung hat bei der Stadtratssitzung am Montagabend Prof. Wolfgang Dorner verbreitet. Der Leiter des Freyunger Technologiecampus, der als Außenstelle der FH seit 2009 hier betrieben wird, berichtete dem Gremium über den aktuellen Stand der Entwicklung.

20120315-interreg

Der grenzüberschreitenden Kooperation der Staaten fällt im Europa des 21. Jahrhunderts eine zentrale Rolle zu. An dieser Stelle setzt das Förderprogramm "Ziel 3 (INTERREG) IV A" an, welches die grenzübergreifende, transnationale und interregionale Kooperation von Instituten auf deutscher und tschechischer Seite fördert.

Eine ganze Woche lang waren Studierende aus Bayern und auch darüber hinaus in Freyung zu Gast, um sich im Bereich Bionik weiterzubilden und um das Anwendungspotenzial der Bionik kennenzulernen. Am Technologie Campus Freyung fand die erste „Sommerakademie Bionik“ statt, zu der zwölf Teilnehmer anreisten.

Hoher Gast am Technologie Campus Freyung: Staatsminister Thomas Kreuzer besuchte das Team von Prof. Dr. Wolfgang Dorner und Prof Dr. Andreas Grzemba und ließ sich über die neuesten Projekte und Fortschritte aufklären.