Abschlussveranstaltung des Summercamp 2012 am Technologie Campus Freyung.

Die Schüler des GIS Kurses vom Gymnasium am Oelberg aus Königswinter zusammen mit ihren Lehrern und den Betreuer vom Jugendwaldheim des Nationalparkes präsentierten ihre Ergebnisse.

Anwohner rätseln über blinkende Lichter ohne Motorengeräusch - War es vielleicht einen Drohne?

Energieberater-Branche leidet unter staatlich subventioniertem Hochschul-Angebot - „Wettbewerbsverzerrung“

Die Energiewende ist eine große Herausforderung für die Kommunen: Wie effizient ist die Versorgung mit Wärme und Strom in den öffentlichen Liegenschaften? Wo muss gespart werden? Wieviel regenerative Energie kann in einem Gemeindegebiet erzeugt werden?

In den drei Jahren seit der Campus-Gründung sind knapp 30 Vollzeitstellen geschaffen worden.

Nicht ganz ohne Risiko sei die Investition in den Technologie Campus Freyung gewesen, so Landrat Ludwig Lankl, „doch sie hat sich ausgezahlt“. Der Campus hat seit seiner Gründung 2009 eine rasante Entwicklung erlebt und über 40 Arbeitsplätze geschaffen - 30 davon als Vollzeitstellen. Das ursprüngliche Ziel von einem Team aus 15 bis 20 Mitarbeitern hat man somit weit übertroffen.

Wirtschaftsjunioren am Technologie Campus Freyung.

"Technologien zur Unterstützung der Energiewende" war letzte Woche am TC Freyung das Thema einer Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren.