Die Fördergelder liegen bereit – jetzt sucht der Technologie Campus Grafenau (TCG) kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern für seine Forschungsarbeit. "Industrie 4.0-Werkstatt Bayerischer Wald" heißt das Projekt, in dessen Rahmen bis Ende 2021 Lösungen für regionale Firmen gefunden werden sollen, die helfen auf dem Weg in eine produktive Zukunft.

20181206 digitaleAmtstafelnFrauenauÖffentliche Bekanntmachungen jetzt über Digitale Amtstafeln

11.12.2018 | Frauenau Seit geraumer Zeit gehören digitale Anzeigetafeln zu Informations- und Werbezwecken gerade im Tourismusbereich zum normalen Stadt- und immer häufiger auch Gemeindebild. Handelt es sich jedoch um amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen, so findet man diese bislang flächendeckend in Papierform über Aushänge im Gemeindebereich der Öffentlichkeit präsentiert. Hier geht die Gemeinde Frauenau mit der Beschaffung interaktiver Anzeigetafeln neue Wege. Direkt am Rathaus ersetzt ein digitales Touch-Terminal seit kurzem den bisherigen Schaukasten mit seinen Papieraushängen.

Foederbescheiduebergabe 18 09 18Digitales Dorf startet Medizinprojekt „MeDiLand“

31.10.2018 | Grafenau Nach der Übergabe des Förderbescheids durch Gesundheitsministerin Melanie Huml im bayerischen Landtag wird nun das Forschungsprojekt „MeDiLand – Medizin Digital zur Verbesserung der Versorgung auf dem Land“ umgesetzt. Als Teilprojekt ergänzt „MeDiLand“ das Digitale Dorf, ein vom Technologie Campus Grafenau geleitetes bayerisches Modellprojekt, durch telemedizinische Maßnahmen im Handlungsfeld Medizin. Zum Einsatz kommen die neuen medizintechnischen Lösungen zunächst in den Modelldörfern Spiegelau und Frauenau.

Industrie4.0 Starthilfe Teaser

Technologiecampus Grafenau sucht regionale Unternehmen als Projektpartner

24.10.2018 | Grafenau Mit der Auftaktveranstaltung am 08.11.2018 ab 15 Uhr am Technologiecampus Grafenau geht das Projekt „Industrie 4.0-Werkstatt Bayerischer Wald“ in die Umsetzung. Das neue Großprojekt des TCG möchte kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Zugang zum Thema „Industrie 4.0“ erleichtern und zeigen wie diese Idee auch abseits von Konzernstrukturen und Automobilindustrie erfolgreich zum Zug kommt.

TCG bietet erste Schulungen für Senioren in Frauenau an

22.10.2018 | Grafenau, Frauenau  Im Rahmen des Förderprojekts „BLADL - Besser Leben im Alter durch digitale Lösungen“ wurden die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Mauth-Finsterau und Frauenau in den vergangenen Wochen zur Nutzung von digitalen Technologien befragt. Die Antworten fielen in den Orten nahezu identisch aus. 

20180719 besuch frank walter steinmeier tc grafenau bild 1Bundespräsident informiert sich über innovative Forschung „made in Grafenau“

18.07.2018 | TC Grafenau - Am Mittwoch, 18. Juli, besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Technologiecampus Grafenau (TCG). Im Rahmen seiner Regionalreise unter dem Motto „Land in Sicht“ war die Forschungseinrichtung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) seine erste Station. Gemeinsam mit dem bayerischen Kultusminister Sibler und regionalen Bundestagsabgeordneten informierte sich Frank-Walter Steinmeier über die zukunftsweisenden Projekte des Campus. Großes Interesse weckte besonders das Projekt „Digitales Dorf“, das sich im vergangenen Jahr in Windeseile zum Erfolgsmodell entwickelte.

20180710 tc grafenauBundespräsident Steinmeier besucht den Landkreis Freyung-Grafenau

09.07.2018 | Landratsamt Freyung-Grafenau - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am 18. Juli in den Landkreis Freyung-Grafenau. Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender werden dabei einen Querschnitt aus ehrenamtlichem und kommunalem Leben, aber auch aus Wissenschaft und Technologie kennenlernen.