Presse Schul App

 

Drei Viertel der Grundschuleltern bereits registriert

 

14.10.2019 | Grafenau, Frauenau 

Seit Monatsbeginn setzt die Grundschule Frauenau auf die Dahoam 4.0 Schul App als modernes Kommunikationsmittel. Mussten Lehrkräfte vorher Elternbriefe ausdrucken und an ihre Schüler verteilen, übernimmt dies seit kurzem in der Grundschule Frauenau die Dahoam 4.0 Schul App. Ein Klick genügt und die Informationen erreichen diejenigen Eltern, die einer Nutzung zugestimmt haben. Bereits drei Viertel der Eltern nutzen diesen neuen digitalen Kommunikationsweg.

 

fb Einladung

INDIGO-Netzwerk und TC Grafenau laden zum Workshop ein

09.10.2019 | Grafenau Am 22. Oktober treffen sich ab 13 Uhr am Technologie Campus Grafenau Unternehmer und Wissenschaftler aus Ostbayern, um sich zum Thema „Vorausschauende Instandhaltung“ auszutauschen. Gemeinsam mit dem Netzwerk „Internet und Digitalisierung Ostbayern“ (kurz: INDIGO) lädt der Campus alle Interessierten ein, die kostenlosen Impulsvorträge zu besuchen und über Herausforderungen zu diskutieren.

20190923 Bild1

Spiegelauer DorfBUS: jetzt per kostenloser App buchbar

07.10.2019 | Spiegelau Seit über einem Jahr fährt der DorfBUS erfolgreich durch Spiegelaus 33 Ortsteile. Immer am Montag, Donnerstag und Freitag können die Bürger den Bus bestellen. Dies ging bislang nur per Anruf oder E-Mail über die Mobilitätszentrale des Landkreises Freyung-Grafenau. Seit kurzem gibt es nun auch die App zum DorfBUS. Einmal auf Smartphone oder Tablet installiert, lassen sich damit unkompliziert Fahrten suchen, auswählen und buchen.

20190628 Hochschulpreis TCGMinisterpräsident Dr. Markus Söder gratuliert persönlich zum Deggendorfer Hochschulpreis

05.07.2019 | Grafenau, Deggendorf. Der Technologie Campus Grafenau wurde mit dem Deggendorfer Hochschulpreis 2019 ausgezeichnet. Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser überreichte den Preis im Rahmen der feierlichen Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Technischen Hochschule. Als erste gratulierten Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wissenschaftsminister Bernd Sibler der Grafenauer Delegation auf dem Festakt.

TdoT TCGTechnologie Campus Grafenau lädt zum Tag der offenen Tür

Am 12. Juli 2019 findet der Tag der offenen Tür am Technologie Campus Grafenau statt. Die Bevölkerung ist ab 13:30 Uhr herzlich eingeladen den Campus zu erkunden und das Team und seine Arbeit kennenzulernen. 

Bei den stündlich stattfindenden Führungen können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen. Überall auf dem Campus werden Themeninseln aufgebaut. Hier erklären die Mitarbeiter einige Beispiele, die in den vergangenen fünf Jahren umgesetzt wurden. Wer es ganz genau wissen will, probiert die Anwendungen im Demonstrationslabor selbst aus.

MIKA fotografie Berlin eGovernment 2019 082

Online-Voting für Publikumspreis läuft noch bis 2. August

Der Bayerische Wald kann Digitalisierung! Das bewiesen die Gemeinden Spiegelau und Frauenau beim eGoverment-Wettbewerb mit ihrem Projekt Digitales Dorf. Sie holten für die Gemeindeplattform Dahoam 4.0® den zweiten Platz in der Kategorie „Bestes Kooperationsprojekt“. Der „Wettbewerb zur Digitalisierung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung“ fand bereits im April statt, am 28. Mai wurden auf dem Zukunftskongress „Staat und Verwaltung“ in Berlin die Gewinner des Jurypreises bekanntgegeben. Darüber hinaus kann die Bevölkerung noch bis 2. August per Online-Voting den Publikumsliebling küren. Schirmherr des von den Firmen BearingPoint und CISCO jährlich ausgerichteten eGovernment Wettbewerbs ist Prof. Dr. Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramts.

20190528 BDZOS 057

Konferenz stellt Praxisprojekte des Technologie Campus Grafenau vor

29.05.2019 | Grafenau Letzte Woche fand am Technologie Campus Grafenau die Konferenz „Mit künstlicher Intelligenz im Datenstrom fischen“ statt. Die Abschlussveranstaltung des grenzübergreifenden Projektes „Big Data Zentrum Ostbayern-Südböhmen“ bot den 70 Besuchern einen Rückblick auf eine Vielzahl an Aktivitäten der vergangenen drei Jahre. An erster Stelle standen dabei die mit Unternehmen aus der Region durchgeführten Pilotprojekte.