Informationsabende im Mai am Weiterbildungszentrum der TH Deggendorf

BeratungsfotoWirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel machen es nötig, seine Kompetenzen stetig auszubauen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Berufsbegleitende Weiterbildung liegt dabei voll im Trend. Dies gilt für Akademiker und Nicht-Akademiker.

Im September 2019 starten sechs berufsbegleitende Studienangebote am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Interessierte können sich im Mai bei den Informationsabenden zu folgenden berufsbegleitenden Studiengängen informieren:

Notfallsanitäter studieren den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Pädagogik im Rettungswesen

Padagogik im Rettungswesen kleinSeit diesem Sommersemester können Notfallsanitäter am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Pädagogik im Rettungswesen studieren. Andreas Estermeier, stv. Abteilungsleiter Rettungsdienst und zuständig für Wissenschaftskooperation in der BRK-Landesgeschäftsstelle, begleitet den Studiengang bereits von Anfang an: „Auf diesen Tag warte ich schon lange. Mit diesem zukunftsweisenden Studiengang wird ein Meilenstein in der Zusammenarbeit zwischen dem Weiterbildungszentrum der TH Deggendorf und BRK gesetzt.“

Symposium Unternehmensführung 4.0 in Zeiten der digitalen Transformation stößt auf große Resonanz

Referenten des Symposiums

Welche Fähigkeiten brauchen Manager in Zukunft? Dieser spannenden Frage widmeten sich die Teilnehmenden des Symposiums „Unternehmensführung 4.0 – Governance, Risk und Compliance in Zeiten der digitalen Transformation“. Knapp 100 Gäste konnten die Veranstalter am vergangenen Montag, 1. April 2019 begrüßen. In neun spannenden Kurzvorträgen gaben Spezialisten aus der Wirtschaft hilfreiche und praktische Tipps für die tägliche Unternehmenspraxis.

Auftaktveranstaltung am 8. März am THD Weiterbildungszentrum

Studierende Auftaktveranstaltung klein

Am vergangenen Freitag, 8. März, begrüßte das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) die neuen berufsbegleitenden Studierenden zum Studienauftakt im Sommersemster. 110 Studentinnen und Studenten begannen ein Studium neben ihrer Berufstätigkeit. Darunter der MBA-Studiengang General Management, die Bachelorstudiengänge Betriebliches Management, Technologiemanagement und Pflegepädagogik. Zudem starteten erstmalig die beiden Bachelorstudiengänge Pädagogik im Rettungswesen und Sicherheitsmanagement.

Studierende am THD WeiterbildungszentrumInformationsabende am Weiterbildungszentrum der THD

Im September starten am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wieder einige berufsbegleitende Studiengänge in die nächste Runde. Studieninteressierte können sich im März bei den Informationsabenden zu folgenden berufsbegleitenden Studiengängen informieren:

Symposium am 01. April 2019 ab 13 Uhr am Weiterbildungszentrum der THD

Corina Brunner

Die Herausforderungen für Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung wachsen. DieSicherheit und Qualität von Geschäftsprozessen wird zunehmend wichtiger. Häufig kommen dazu Nachweise und Dokumentationspflichten hinsichtlich Vorschriften, Standards und Richtlinien, die vor einer Haftung schützen.

THD-Weiterbildungszentrum begrüßte Experten für digitale Kommunikation Prof. Dr. Peter J. Weber zu einem Gastvortrag

Clubabend Weiterbildungszentrum THDBusse mit Werbung bekleben oder eine Kunden-App entwickeln, Hochglanz-Broschüren drucken oder Kunden-Videos auf die Website stellen? Und was tun mit unzufriedenen Kunden, die ihrem Ärger in sozialen Netzwerken Luft machen und ein Firmenimage binnen Minuten zerstören können? Diese Fragen waren Thema des diesjährigen Clubabends am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Am vergangenen Freitag hinterfragte Gastredner  Prof. Dr. Peter J. Weber in seinem Vortrag „Performance Marketing (im Unternehmen) – disruptiv oder nur evolutionär?“ so manche gängige Praxis kritisch.