20140226-master-technische-hochschule-deggendorf

17 Absolventen der THD erhalten ihre Masterurkunden.

Den erfolgreichen Abschluss ihres berufsbegleitenden Studiums an der Technischen Hochschule Deggendorf feierten 17 frischgebackene „Master of Business Administration“. Beim traditionellen Hütewerfen und der gemeinsamen Abschlusszeremonie ließ man zwei intensive Jahre Revue passieren.

 

„Shift the Tassel“, gab Studiengangsleiter Prof. Dr. Johann Nagengast das Kommando zum Umstreichen des roten Bommels ihrer Diplomhüte. Dann griff die rechte Hand der 17 MBA-Studenten an die schwarze Kopfbedeckung. Einen dreisekündigen Countdown später, flogen die viereckigen Hüte durch den Deggendorfer Abendhimmel. Am vergangenen Samstag nahmen die Absolventen des MBA General Management der TH Deggendorf ihre Masterurkunden in Empfang und feierten ihren Abschluss. Zwei arbeitsreiche Jahre, in denen sie neben ihrem Beruf noch Vorlesungen besucht, Prüfungen geschrieben und miteinander diskutiert haben, liegen hinter den Studierenden. Der Lohn für ihre Mühe ist nun zum Einen der Titel des „Master of Business Administration“. Vor allem aber haben sich die Teilnehmer durch das intensiv erarbeitete Managementknowhow für Führungsaufgaben auf ihrem Karriereweg gerüstet. Ganz unter dem Motto der „Karriere“ und wie man sie bestmöglich gestaltet, stand auch der Festvortrag von Prof. Dr. Thomas Bartscher, dem wissenschaftlichen Leiter des Weiterbildungszentrums der THD. Er riet den Absolventen, ihr berufliches Leben und ihre Kräfte eher auf einen Marathon, als auf einen 10.000 Meter Lauf, auszurichten. Es gelte heute mehr denn je, langfristig erfolgreich zu sein und seine Leistung so einzuteilen, dass beruflicher Fortschritt im Einklang mit der körperlichen und seelischen Gesundheit erfolgen kann. An ihrem Durchhaltevermögen ließen die Absolventen jedoch kaum Zweifel. Das haben sie zwar schon in den vergangenen vier Semestern ihres berufsbegleitenden Studiums unter Beweis gestellt. Als wollten sie jedoch auf Nummer sicher gehen, feierten sie beim gemeinsamen Abendessen bis spät nach Mitternacht ihren erfolgreichen Abschluss und stießen auf ihre Zukunft als Führungskräfte an. Die THD bereitet sich derweil auf die nächsten General Manager vor. Am 7. März startet der MBA-Studiengang zum dreizehnten Mal und man hofft, dass nach zwei Jahren wieder alle Studierenden ihren Hut schmeißen werden.


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok