auftakt wbz märz 2016 klein100 neue Studenten am Weiterbildungszentrum der THD.

Hundert Personen haben am vergangenen Freitag ihr berufsbegleitendes Studium an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) begonnen. Gleich vier Bachelor- und Masterstudiengänge lockten zum Startwochenende Teilnehmer aus ganz Bayern an die THD. Beruf und Studium zu kombinieren, ist laut Wolfgang Stern, Leiter des Weiterbildungszentrums der THD, der Weg mit Zukunft.

Über 400 Studierende absolvieren inzwischen neben dem Beruf ihr Studium an der THD. Die Nachfrage nach persönlichen Weiterbildungsprogrammen steigt seit Jahren. Die Verbindung von Theorie und Praxis ist für die meisten Studenten das ausschlaggebende Kriterium. Ein großer Vorteil eines berufsbegleitenden Studiums ist zudem, dass die Studenten bei den Inhalten flexibel sind, denn sie können eigene Erfahrungen aus dem Berufsalltag in das Studium einbringen und Themen weitgehend frei wählen. Wolfgang Stern bereitete die neuen „Erstsemestern“ in seiner Begrüßungsrede auf ihr Studium vor: „Sie erwartet eine arbeitsreiche Zeit und Sie stellen sich einer großen Herausforderung. Aber unsere Erfahrungen zeigen, dass die Zeit des Studiums wie im Flug vergeht und Ihre Mühen am Ende lohnenswert sind.“


Foto: Die neuen Studierenden auf dem THD-Campus

16.03.2016 | THD-Weiterbildungszentrum


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok