mba ugf teilnehmer kleinIm „Unternehmer-MBA“ am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) lernen die Teilnehmer wie man ein Unternehmen erfolgreich aufbaut und führt.

Kostenloser Infoabend am 10.05.2017 um 18:00 Uhr an der THD

Egal ob als Gründer, Unternehmensnachfolger, Geschäftsführer oder als Verantwortlicher für einen bestimmten Unternehmensbereich: Viele Führungskräfte haben Anfangsschwierigkeiten bei der Bewältigung neuer beruflicher Herausforderungen. Im „Unternehmer MBA“ stellen sich die Studierenden die Frage, wie bewältige ich diese Hindernisse erfolgreich?

Der berufsbegleitenden MBA-Studiengang Unternehmensgründung und -führung richtet sich vor allem an Unternehmensgründer, Nachfolger von Familienunternehmen, Selbstständige und Gründungsinteressierte. Aber auch künftige Führungskräfte in Unternehmen und Konzernen werden in diesem Studiengang optimal auf die Herausforderungen des Berufsalltags vorbereitet. Sie lernen die täglichen Probleme aus der Sicht eines Unternehmers kennen und erkennen welche Entscheidungen getroffen werden müssen, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Dieses Wissen wird in der heutigen Zeit nicht mehr ausschließlich von Unternehmern allein gefordert. Auch von Verantwortlichen für Unternehmensbereiche und Abteilungen wird immer häufiger erwartet, über den Tellerrand hinaus zu blicken und die täglichen Herausforderungen gesamtunternehmerisch anzugehen und abteilungsübergreifende Lösungen zu finden.

Durch die besondere Konzeption der Vorlesungen ist der „Unternehmer-MBA“ auch zeitlich sehr gut mit dem Beruf vereinbar. Präsenzveranstaltungen finden drei Semester lang, einmal monatlich an vier Tagen (i.d.R. Donnerstag bis Sonntag), statt. Im vierten Semester erstellen die Teilnehmer ihre Masterarbeit. Anschließend lassen sie die Hüte fliegen und bekommen den akademischen MBA-Titel verliehen.

Für Interessenten findet am Mittwoch den 10.05.2017 um 18:00 Uhr ein Informationsabend am Weiterbildungszentrum der THD statt. Dort wird Studiengangsleiter, Prof. Dr. Thomas Geiß, den Teilnehmern die genauen Details und die Vorteile dieses Studiengangs aufzeigen. Darüber hinaus findet am 31.05.2017 das Symposium „Herausforderung in der Unternehmensführung“ statt, bei der Unternehmer und Führungskräfte der Region ihre Erfahrungen bei der Bewältigung dieser Aufgaben weitergeben. Durch die Podiumsdiskussion hat das Publikum die Möglichkeit, sich an der Diskussion zu beteiligen und Fragen an die Unternehmer zu stellen. Der Unternehmer-MBA startet im Oktober 2017 bereits zum dreizehnten Mal. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Juli 2017 möglich. Zulassungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Erststudium sowie anschließend mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Für nähere Informationen steht Weiterbildungsreferent Peter Apfelbeck unter Tel. 0991/3615-425 gerne zur Verfügung.

 

Foto: Die aktuelle Studiengruppe des MBA Unternehmensgründung und -führung am Campus der THD

05.05.2017 | THD Weiterbildungszentrum


Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok