rcm symposium„Risk- & Compliancemanagement-Symposium“ am 27. Juni 2017 ab 18:30 Uhr am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf

Wer würde es sich nicht wünschen: Geschäfte führen, unternehmerisch Handeln und  Verträge eingehen ohne Risiken, Gefahren und Konsequenzen befürchten zu müssen? Am Dienstag, den 27. Juni 2017 hat man die Möglichkeit sich zu informieren und diesem Wunsch ein Stück näher zu kommen. „Nachhaltige, erfolgreiche und effiziente Unternehmensführung mit digitalen Prozessen“ lautet der Titel des Governance-, Risk- & Compliance-Symposiums am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD).

Die Zahl der national und international gültigen Standards für die verschiedenen Unternehmensbereiche wächst ständig und erschwert dadurch die unternehmerischen Entscheidungsprozesse. Oft ist kein beziehungsweise ein schlechtes Risikomanagement der Grund für Unternehmensrisiken, die zu Insolvenzen, Forderungsverlusten für Gläubiger oder den Abbau von Arbeitsplätzen führen. Mit ihren Vorträgen zeigen die Referenten beim Symposium, dass Risiken eingehen nicht nur Gefahren bedeuten. Bewusstes und kontrolliertes Risikomanagement bietet vielmehr die Chance, die Unternehmensexistenz langfristig zu sichern und sogar Wettbewerbsvorteile  zu generieren.

Teilnehmer erhalten von den Referenten aus erster Hand wertvolle und interessante Tipps zu verschiedenen Ansätzen in der Praxis sowie zu Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Erfahrungsbereich. Neben Frank Romeike, Geschäftsführer der RiskNet GmbH, konnte das Weiterbildungszentrum Klaus Fruth, Richter am Amtsgericht in Freyung, Karl-Michael Brückl, Kundenbetreuer der Generalagentur Brückl in Neutraubling sowie Janina Oberkersch, Corporate Risk- & Compliancemanagerin bei der Lindner Hotels AG in Düsseldorf gewinnen. Möglich wurde die hochkarätige Besetzung durch die Kontakte zu den Studierenden des berufsbegleitenden Masters Risiko- & Compliancemanagement unter der Leitung von Prof. Dr. jur. Josef Scherer. Alle Interessenten, Firmen und Organisationen sind herzlich zum Symposium eingeladen.

Das Weiterbildungszentrum feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum, weshalb die Teilnahme am Symposium kostenlos ermöglicht wird. Eine Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 23. Juni 2017 erwünscht. Fragen zum Ablauf des Symposiums und Anmeldungen nimmt Weiterbildungsreferentin Corina Brunner unter gerne entgegen.

Bildunterschrift: Symposium an der THD

07.06.2017 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok