bbm 20171026 kleinInfoabend am Mittwoch, den 08.11.2017 um 18:00 Uhr, zum Bachelor Betriebliches Management am THD Weiterbildungszentrum  

Controlling, Einkauf, Logistik, Marketing oder Personalwesen - Im betriebswirtschaftlichem Umfeld gibt es eine enorme Bandbreite an verschiedenen Tätigkeiten. Dies ist vermutlich einer der Hauptgründe, warum ein BWL-Studium für so viele junge Menschen eine attraktive Ausbildungsmöglichkeit ist. Doch nicht nur gleich nach dem Abitur ist ein betriebswirtschaftliches Studium möglich. Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) bietet die Möglichkeit, sich dieses breitgefächerte betriebswirtschaftliche Wissen in einem berufsbegleitenden Studiengang anzueignen. Dieser Studiengang nennt sich Betriebliches Management und ist seit Jahren erfolgreicher Bestandteil des Weiterbildungsangebots der THD.

Weiterbildungsreferent Peter Apfelbeck erklärt: „Zulassungsberechtigt sind nicht nur Abiturienten oder Fachabiturienten sondern auch Bewerber mit Fachwirt- oder Betriebswirtsabschluss. Außerdem besteht auch die Möglichkeit durch die berufliche Qualifizierung am Studiengang teilzunehmen. Diese erreicht man durch eine kaufmännische Ausbildung und eine anschließende mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit in einem betriebswirtschaftlichen Beruf.“ Dadurch ist das Teilnehmerfeld in diesem Studiengang bunt gemischt und es entsteht eine Studiengruppe, in der die Studierenden voneinander viel lernen können. Durch die unterschiedlichen Tätigkeiten der einzelnen Teilnehmer und durch zahlreiche gemeinsame Gruppen- und Studienarbeiten erhalten die Studenten zudem einen praktischen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche. Auch bei den Dozenten und Professoren im Studiengang handelt es sich um Spezialisten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet, die über jahrelange Berufspraxis verfügen. Durch dieses Studium qualifizieren sich die Studierenden für eine Vielzahl von Tätigkeiten bei ihrem Arbeitgeber und auch für Führungs- und Projektleitungstätigkeiten. Unter diesen Gesichtspunkten ist es verständlich, dass sich dieser Studiengang seit Jahren großer Beliebtheit erfreut: „Bereits jetzt sind zwei Drittel der Studienplätze für den nächstmöglichen Start im März 2018 bereits vergeben.“, so Apfelbeck.

Für Interessenten findet am Mittwoch den 08.11.2017 um 18:00 Uhr ein Informationsabend am THD Weiterbildungszentrum statt. Dort wird Weiterbildungsreferent Peter Apfelbeck den Teilnehmern die genauen Details und die Vorteile dieses Studiengangs aufzeigen. Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Betriebliches Management startet im März 2018 bereits zum siebten Mal. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Januar 2018 möglich. Für nähere Informationen steht Peter Apfelbeck unter Tel. 0991/3615-425 gerne zur Verfügung.

 

Foto:  Die aktuelle Teilnehmergruppe des Studiengangs Betriebliches Management mit Studiengangsleiter Prof. Waldemar Berg (links) und dem Leiter des Weiterbildungszentrums, Wolfgang Stern (rechts)

26.10.2017 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

siegel 15jwbz