studierende thd wbz kleinDas Weiterbildungszentrum der TH Deggendorf ist auf Rekordjagd

Das Jubiläumsjahr 2017 unter dem Motto „15 Jahre Weiterbildungszentrum“ war mit über 185 neuen berufsbegleitend Studierenden für das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) ein ganz besonderer Grund zum Feiern. Doch für 2018 kündigt sich bereits der nächste Teilnehmerrekord an. „Wir liegen mit den berufsbegleitenden Studiengängen voll im Trend.“, freut sich Weiterbildungsreferentin Sabrina Ebner von der THD und erklärt weiter: „Theorie und Praxis werden bei uns sofort verbunden, denn neue Erkenntnisse aus den Vorlesungen werden umgehend im Berufsalltag integriert. Daher schätzen auch die Unternehmen aus der Region unsere berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote für ihre Mitarbeiter.“

Zudem ist seit der Öffnung des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte ein akademischer Titel nicht mehr nur den Abiturienten vorbehalten. Wer eine Berufsausbildung absolviert und mindestens drei Jahre Berufserfahrung hat, kann zu einem Bachelorstudium zugelassen werden. „Diese Chance – Studieren ohne Abitur -  nutzen sehr viele unserer berufserfahrenen Studierenden. Auch Meister, Techniker und Fachwirte starten bei uns vermehrt durch.“, stellt Ebner klar. Die Anzahl der Studierenden in den Master- und MBA-Studiengängen nimmt ebenso zu. Ebner erklärt: „Wenn man schon einige Jahre seinen Beruf ausübt, stößt man manchmal an Grenzen. Mit einem Master- oder MBA-Studium eröffnen sich hervorragende Karriereperspektiven. Man gewinnt vielfältige Fachkenntnisse und entdeckt neue Potentiale.“ Zudem entwickelt das THD Weiterbildungszentrum regelmäßig neue, brandaktuelle Programme, die den Bedarf am Arbeitsmarkt an hochqualifizierten Arbeitnehmern decken sollen, wie zum Beispiel den berufsbegleitenden Master Cyber Security, der im März 2018 zum ersten Mal startet. „Das Thema Cyber Security ist topaktuell. Für jedes Unternehmen in der heutigen Zeit ist es unumgänglich den neuen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Um diese Sicherheitslücken zu schließen, bedarf es eines enormen Fachwissens im Bereich der IT-Sicherheit, das wir in unserem Studiengang allen Teilnehmern zur Verfügung stellen.“, so Ebner.

Kurzentschlossene können sich noch spontan für das kommende Sommersemester bewerben. Einige freie Studienplätze in folgenden Studiengängen stehen noch zur Verfügung: Bachelor Pflegepädagogik, Bachelor Technologiemanagement, MBA General Management, Master Public Management sowie Master Cyber Security. Interessierte können sich bei Weiterbildungsreferentin Sabrina Ebner unter informieren und unter www.th-deg.de/weiterbildung bewerben.

 

Bild (THD): Berufsbegleitend Studierende am THD Weiterbildungszentrum

15.01.2018 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok