thomas erndl master public management symposium thd„Public Management“ Symposium am 07. Februar ab 14:00 Uhr an der TH Deggendorf mit Bundestagsabgeordneten Thomas Erndl, MdB

Die Herausforderungen für die Kommunen sind gewachsen und haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Vor allem ist es der demographische Wandel und die Digitalisierung, die vielen öffentlichen Verwaltungen zu schaffen machen. Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) veranstaltet am Mittwoch, den 07. Februar 2018 ein Symposium zum Thema „Moderne Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung“ mit Festredner Thomas Erndl, MdB.

Bereits zum dritten Mal treffen sich Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen am Weiterbildungszentrum der THD, um gemeinsam zu aktuellen Themen aus dem kommunalen Leben zu diskutieren. Die Teilnehmer erhalten von den Referenten aus erster Hand wertvolle und interessante Neuigkeiten zu verschiedenen Ansätzen in der Praxis sowie Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Einsatzbereich. Als Hauptredner konnte Bundestagsabgeordneter Thomas Erndl, MdB, gewonnen werden, der über das Thema „Digitalisierung im ländlichen Raum“ referieren wird. Im zweiten Vortrag wird Dr. Christian Moser, Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf, wertvolle Tipps zu „Transparenz und (Bürger-)Beteiligung in Zeiten des Web. 4.0“ geben. Nach der Pause widmet sich Prof. Dr. Konrad Schindlbeck der Frage welchen Herausforderungen sich Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung stellen müssen und wie diese sich weiterbilden können. Abschließend gibt Prof. Dr. phil. Christian Rester einen Einblick darüber, welchen Herausforderungen sich Regionen im Hinblick auf den demographischen Wandel stellen müssen.

Die Besucher des Symposiums profitieren von hochkarätigen Referenten und einem bayernweiten Netzwerk von Führungskräften und Mitarbeitern aus der öffentlichen Verwaltung. Das Symposium findet am Mittwoch, 07. Februar von 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr am THD Weiterbildungszentrum, ITC2, Glashaus, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 02. Februar 2018 gebeten. Fragen zum Ablauf des Symposiums und Anmeldungen nimmt Weiterbildungsreferentin Corina Brunner unter gerne entgegen.

 

Bildunterschrift: Hauptredner des Symposiums, Bundestagsabgeordneter Thomas Erndl, MdB

24.01.2018 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok