thd bfi kleinKooperation zwischen der TH Deggendorf und dem BFI Salzburg

Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) ermöglicht durch seine Kooperation mit dem BFI Salzburg (Bildungseinrichtung der Arbeiterkammer Salzburg) erfahrenen Gesundheits- und Krankenpflegepersonen ohne Abitur den Zugang zum Bachelorstudium. Der Vorbereitungslehrgang richtet sich an diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, die sich in nur zwei Semestern und berufsbegleitend für ein Bachelorstudium Pflege qualifizieren möchten.

BFI-Direktor Mag. Werner Pichler freut sich, dass durch das gemeinsame Angebot des THD Weiterbildungszentrums mit dem BFI Salzburg eine Lücke im Bildungsangebot für Pflegepersonen geschlossen wird. Er ergänzt: „Die Möglichkeit eines Nachgraduierungsprogramms vom Pflegediplom zum Bachelor ist ganz im Sinne unseres Auftrags, die beruflichen Chancen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu verbessern. Nun haben erfahrene diplomierte Pflegepersonen erstmals von Salzburg aus die Möglichkeit, einen Bachelorabschluss nachzuholen. Mit einem akademischen Abschluss stehen ihnen sämtliche Karrierewege offen.“

Das studiumsvorbereitende Hochschulzertifikat des THD Weiterbildungszentrums umfasst 30 ETCS Punkte und wird in Salzburg am BFI absolviert. Anschließend kann direkt in den zweiten Studienabschnitt (7.-9. Semester) des Bachelorstudiums Pflege Dual an der THD eingestiegen werden. „Wir freuen uns sehr, mit der THD und dem Weiterbildungszentrum zwei höchst kompetente Partner zur Umsetzung dieses Angebots gefunden zu haben.“, zeigt sich Pichler von der Kooperation überzeugt. Mag.a Waltraud Gruber-Hofmann, Direktorin der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe am BFI Salzburg, ergänzt: „Gemeinsam können wir eine innovative und hochwertige Studienmöglichkeit anbieten.“

Das Hochschulzertifikat mit Start im Oktober 2018 umfasst sechs Module zu unterschiedlichen Themengebieten, die in zwölf Blockveranstaltungen vermittelt werden und mit mündlichen sowie schriftlichen Prüfungen abschließen. Für ausführliche Informationen steht Weiterbildungsreferentin Judith Scheuerer unter gerne zur Verfügung.

 

Bildunterschrift: (v.l.) Georg Riedl (Koordinator, Europa Hochschule Rottal-Inn), Prof. Dr. Horst Kunhardt (Vizepräsident für Gesundheit, Technische Hochschule Deggendorf), Mag. Werner Pichler (Direktor und Geschäftsführer, BFI Salzburg)

28.02.2018 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok