auftakt 2018 thd kleinAuftaktveranstaltung am 09. März 2018 für sechs Studiengänge des THD Weiterbildungszentrums

Der Berg ist ein klar definiertes Ziel. Interessant wird ein Ziel jedoch erst, wenn es nicht leicht erreichbar ist. Genauso geht es den 120 neuen berufsbegleitend Studierenden am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD): Sie alle haben ein Studium neben dem Beruf am vergangenen Freitag begonnen und arbeiten auf ein großes Ziel hin - sinnbildlich das Erklimmen des Berges oder das Erreichen eines akademischen Grades, eines Bachelor- oder Master- beziehungsweise MBA-Titels neben dem Beruf.

Dabei möchten sie alle ihr Fachwissen erweitern, neue persönliche Kompetenzen entwickeln und sich auf ihrem individuellen Karriereweg weiter vorwärts bewegen. Wissenschaftlicher Leiter des Weiterbildungszentrums, Prof. Dr. Thomas Bartscher, begrüsste die Teilnehmer und machte auf einen Umstand besonders aufmerksam: "Sie werden nicht nur von Ihren Dozenten lernen. Vor allem werden Sie sich untereinander austauschen und voneinander Lernen - der Dialog steht bei uns im Vordergrund." Wolfgang Stern, Leiter des Weiterbildungszentrums der THD, gab im Anschluss den Studierenden folgenden Rat mit auf den Weg: „Es wird manchmal schweißtreibend und anstrengend sein bis Sie Ihr Ziel erreicht haben, jedoch lohnt sich der Weg, wenn man am Ende das Gipfelkreuz erklommen hat und den Ausblick genießen kann.“ Jedoch seien auch eine Strategie, eine gute Ausrüstung und die Seilschaft wichtig sowie die eigene Flexibilität. Stern erklärt: „An schwierigen Stellen beim Aufstieg benötigt man auch manchmal einen Bergführer, der einem die Richtung aufweist. Das Weiterbildungszentrum und alle Dozenten sowie Professoren werden Ihnen immer ein Ratgeber oder Trainer sein, damit Sie heil am Ziel ankommen.“  So positiv eingestimmt gingen gleich drei Bachelor- und drei Masterstudiengänge in eine neue Runde: Der Bachelor Betriebliches Management, der Bachelor Technologiemanagement, der Bachelor Pflegepädagogik, der MBA General Management für Fach- und Führungskräfte, der Master Public Management für Fach- und Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung sowie der neue Studiengang Master Cyber Security für Fach- und Führungskräfte im Bereich IT-Sicherheit.

Je nach Studiengang werden die Teilnehmer zwischen vier und neun Semestern berufsbegleitend studieren. Dabei kommen die Studierenden meist an einem bis zwei Wochenenden monatlich an die THD. Auch viele Arbeitgeber haben den Mehrwert eines berufsbegleitenden Studiums sowie eines motivierten Arbeitnehmers erkannt und unterstützen zum Teil ihre Mitarbeiter finanziell oder durch Zeitausgleich. „Der hohe Praxisbezug ist uns am Weiterbildungszentrum der THD sehr wichtig. Studierende nehmen Erlerntes sofort mit in ihren Berufsalltag und können auch Studienarbeiten oder die Abschlussarbeit zu aktuellen Themen aus dem Unternehmen schreiben.“, so Stern. Es entsteht somit eine Win-Win-Situation für Unternehmen und Arbeitnehmer.

Auch wenn zu Beginn das Ziel noch in weiter Ferne liegt, sind alle Studierenden höchst motiviert und freuen sich auf die Studienzeit bis hin zum Erreichen des Gipfels. Der nächste Starttermin von berufsbegleitenden Studiengängen findet im September 2018 statt. Informationen können bei Weiterbildungsreferentin Sabrina Ebner unter eingeholt werden.

 

Bildunterschrift: Die neuen berufsbegleitenden Studierenden des Weiterbildungszentrums am Campus der THD

12.03.2018 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok